Greenpeace-Aktion: Schalke-Spiel in Basel unterbrochen

01.10.2013
Willy
Web
1 Kommentar

1298960_t1w600h392q90v53477_urn-newsml-dpa-com-20090101-131001-99-07561_large_4_3

Nachdem es dieses Adbusting schon letztens in der Formel 1 gab, folgte nun gestern Abend auch die Chamions League. Beim Spiel Schalke 04 gg. FC Basel drangen Greenpeace-Aktivisten vom Dach aus mit dem Seil ins Stadion und liesen ein Banner aufblitzen.

Aktivisten seilten sich vom Dach des St. Jakob-Parks ab. Auf einem Transparent wurde vor den Augen von UEFA-Präsident Michel Platini gegen den russischen UEFA- und Schalke-Sponsor Gazprom protestiert. Schiedsrichter Alberto Undiano konnte die Partie nach etwa fünf Minuten wieder anpfeifen.

Foto: Laurent Gillieron

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Schreibe einen Kommentar

Ein Kommentar zu “Greenpeace-Aktion: Schalke-Spiel in Basel unterbrochen”

  1. Pingback: #Link11: Gibts doch gar nicht | Fokus Fussball

Send this to a friend