Der Beweis für Live-Mist: Ein grottenschlechter Revolverheld-Auftritt

26.10.2014
Willy
Music, Video
3 Kommentare

Wenn ich so recht darüber nachdenke, dann wundert mich auch gar nicht, dass die Typen live so schlecht sind, mal ganz abgesehen davon was ich menschlich von ihnen halte. “Ich lass für Dich das Licht an” in seiner wohl beschissensten Form. Film ab dafür. Super großartig schlecht.

via miami schwarz

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Schreibe einen Kommentar

3 Kommentare zu “Der Beweis für Live-Mist: Ein grottenschlechter Revolverheld-Auftritt”

  1. Sina sagt:

    Ihr wisst aber schon, dass das Fake ist?

    1. Willy sagt:

      natürlich :D wer merkt das bitte nicht?!

    2. Änna sagt:

      Nein, niemals! O.o

Send this to a friend