Mit dem Personal Space Protector immer Privatsphäre haben

17.6.2016
Markus
Web

Letzter Tag der Woche und unbedingt reif fürs Wochenende. Wenn man sich fünf Tage lang morgens und abends in überfüllte U-Bahnen quält um in die Arbeit oder die Uni zu kommen, kann das ziemlich anstrengend sein. Damit hier ein wenig Abhilfe geleistet werden kann, präsentiert euch Nathan Destro den Personal Space Protector. Mit dem hat man immer Raum für sich im Großstadtgewusel.

1

2

3

via SLEAZE 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend