Kanye West "Runaway" The Movie

24.10.2010
wolfenwax
Music, Video

[vimeo http://vimeo.com/16127877 w=500&h=300]

Nun gibt es endlich den 35-minütigen Kurzfilm von Kanye West zu sehen und dazu möchte ich einen anderen Blog über den Film zitieren:

Runaway – ein halbstündiger Publicity-Stunt (einer unter vielen) im Vorlauf zu Kanyes Album „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“.
Musikalisch ist der Film hervorragend unterlegt – schöne Boombox-esque HipHop Beats, kaum Autotune-Orgien, schöner Rap wie auf seinen ersten Alben.
Die bewegten Bilder sind allerdings eindeutig nicht einem völlig normalen Geist entsprungen. Kanye ist vollkommen gestört. Die Bildsprache, die Symbolik, die Progression der Handlung und der Sex mit einem Vogel machen in etwa so viel Sinn wie ein durchschnittliches von Erlanger Theaterwissenschaftlern im Experimentiertheater der Uni Erlangen-Nürnberg aufgeführtes Stück mit Darstellern ohne oder zumindest mit zu körperbetonten Hosen.

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend