Attwenger – „Flux“ [Albumreview]

27.3.2011
Willy
Music

Letztens wurde ich auf das neue Album von Attwenger aufmerksam gemacht. Ich habe vorher noch nie von der Band gehört, also wusste ich nicht so recht, was auf mich zukam. In einem anderen Pressetext wurde die Musik der Jungs als „Alpen-Polka-Punk, Österreich-Rap oder Groove mit Dialekt?“ bezeichnet. Oh man, das kann was werden. Dann habe ich gesehen, dass die beiden schon 1990 ihr erstes Konzert machten. Ich hörte mir also die Scheibe an. Und der erste Eindruck war einfach nur der, dass ich gar nix verstanden habe. Eigentlich in jedem Song habe ich praktisch alles um mich herum stumm gemacht, um zu verstehen, was die beiden da von sich geben. Es hat leider nicht viel geholfen. Eigentlich war ich dann schon fast am verzweifeln, aber als ich das Album dann das zweite mal durchhörte, ist mir aufgefallen, dass der Groove der Platte absolut vorhanden ist. Die Musik ist meiner Meinung nach eine Mischung aus Synthi-Folk-Pop, Volksmusik-Polka und einer leichten Briese „crazyness“. Und genau das verkörpert auch das Album „Flux“. Es vermittelt mir mit fast jedem Song das absolute Sommergefühl und ich will einfach nur noch an die frische Luft und die Sonne genießen. Das einzige was ich an „Flux“ zu bemängeln hätte, ist die etwas zu kurz kommende Abwechslung zwischen den Songs. Natürlich isses einfach zu sagen, denn ich hab kaum die Texte verstanden, aber es geht mir hierbei weniger um die Texte, sondern viel mehr um die Beats, die zwar so an sich klasse sind, aber vielleicht manchmal ein wenig zu gleich klingen. Wenn man Attwenger aber nicht 24 h am Tag hört, kann man selbst das überleben. Flux heißt soviel wie Flow und das haben die Jungs aber sowas von. Egal ob man was versteht oder nicht. Ich find die Musik super.

Das Album „Flux“ wird am 15.04.2011 als CD aber auch als 2xLp via Trikont erscheinen und ihr dürft aufjedenfall gespannt sein. Euch erwarten 17 tolle Songs, die allesamt mit viel Liebe komponiert wurden. Ausserdem sind die Jungs auch auf Tour. Die Dates schaut ihr einfach auf der Homepage der Band nach.

Attwenger Homepage
Attwenger Myspace

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend