Woodkid – „Iron“ Ep inkl. Mystery Jets Remix [Review]

11.4.2011
Willy
Music

Wir alle haben ja nun sicherlich schon von dem geilen Video von Woodkid Wind bekommen. Über 1 Mille Clicks mittlerweile und es hört einfach nicht auf. Auch ich kann mich nicht sattsehen und beschäftige mich somit auch etwas intensiver mit der Musik von Yoann Lemoine aka Woodkid.

Nun hat er eine EP mit dem gleichnamigen Songtitel „Iron“ herausgebracht, welche insgesamt neben Iron noch drei weitere interessante Songs beinhaltet, sowie 2 Remix-Projekte von Gucci Vump und den Mystery Jets, welche genialer nich hätten sein können. Gerade der Remix der Mystery Jets hat es mir mit seiner Mischung aus dicken Dub-Sound, geilen Riffs und schönen Synthikrach ordentlich angetan und ich kann getrost sagen, dass es der Favorit der EP ist.

Der Remix von Gucci Vump kommt da schon mehr clublastiger daher. Kein Wunder, stehen ja hinter dem Projekt der Überproducer Brodinski und Guillaume von The Shoes. Schöner verträumter Tech-House, in den die Vocals perfekt reinpassen.

Alles in allem hätte ich mir wohl eher eine komplette Remix-EP gewünscht, denn man kann einfach viel aus dem Song machen und ich finde bei diesen geilen Remixen gehen die 3 anderen Tracks einfach komplett unter, wobei gerade Baltimore’s Fireflies absolutes Hit-Potenzial hat. Erinnert mich am Anfang irgendwie ein wenig an Coldplay mit dem Pianosound.

Alles in allem eine gelungene EP, welche an Abwechslung kaum zu überbieten ist. Allerdings finde ich die die Songs von Woodkid hier überflüssig. Lieber 2 geile Remixes mehr, dann isses perfekt. Die EP könnt ihr euch hier kaufen.

Woodkid Iron (Remix By Mystery Jets) by JLUP

Woodkid – Iron (Gucci Vump Remix) by strictlysocial

Baltimore’s Fireflies – Woodkid by MusicManners

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend