Red Bull Music Academy: Hip Hop-Tribute in New York (Clip)

28.11.2011
Willy
Music, Video, Web

Und nun kommen wir zum letzten Stop der Red Bull Music Academy diesen Jahres. Und der war, wie man fast annehmen konnte, in New York. Dort drehte sich alles um den Hip Hop und Mobb Deep, der Wu-Tang Clan und co. erzählen darüber:

New York gilt als Wiege des Hip Hop – hier hat eine der einflussreichsten Jugendkulturen ihren Ausgang genommen. Die Red Bull Music Academy ist an den Ursprung zurückgekehrt, um an fünf Tagen die fünf wichtigsten Hip Hop-Alben zu zelebrieren. In diesem Video begleiten wir die Künstler, die ihre Werke neu inszenieren und dabei die Lücke zwischen „old school“ und „new school“ schließen. Queens, Brooklyn, Bronx, Staten Island, Manhattan – stand up! Was sind eigentlich die fünf wichtigsten Alben? Wir sagen: ‘The Great Adventures Of Slick Rick’ (1988), Black Moon’s ‘Enta Da Stage’ (1993), ‘Enter The Wu-Tang (36 Chambers)’ (1993), ‘The Infamous’ by Mobb Deep (1995), und Dipset’s ‘Diplomatic Immunity’ (2003).

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend