Archive for Februar, 2012

Touch my butt

24.2.2012
Willy
Fashion

via

Lindsey Stirling spielt Violine zu Dubstep

24.2.2012
Willy
Music, Video

Ein sehr anreizender Sound, den Lindsey Stirling da mit ihrer Violine zu diesem Dubstep-Track fabriziert. Außerdem möchte ich das toll gefilmte Video erwähnen, welches in den Ice Castles of Silverthorne in Colorado gedreht wurde.

Hier weiterlesen!

„The Daddle“ – der Kindersattel für Väter

24.2.2012
Willy
Web

Manchmal wünschte ich mir, dass ich noch ein Kind wäre. Einen solchen Moment hatte ich auch, als ich diesen Kindersattel für Väter von Cashel gesehen habe. Kann man für 45 $ kaufen.

via

The Machine Cast #15 by DJ Craft (K.I.Z.)

24.2.2012
Willy
The Machine Cast

TMC#15-DJ Craft-Cover(1)

Und schon folgt eine neue Folge meines Podcasts. Diesmal habe ich einen Gast eingeladen, den ich hier bereits schonmal für einen Mix gewinnen konnte. Und da mir dieser damals so supergut gefallen hat, habe ich DJ Craft von K.I.Z. einfach gleich nochmal gefragt, ob er nicht Bock hätte, die Episode 15 zusammenzumixen. Gesagt, getan. Und here it is. Perfekt für jede Party.

Tracklist:

Afrojack & R3hab – Prutataa
Lazy Jay – Float My Boat
Azealia Banks feat. Lazy Jay – 212
Fareoh & Archie V. – 2012
The Knocks – The Prize (Jakob Liedholm X The Knocks Remix)
Will Bailey – Offline
Yolanda Be Cool & DCUP – We No Speak Americano (Porter Robinson Remix)
Skrillex feat. Sirah – Kyoto (Gladiator Remix)
Nero – Must Be The Feeling (Delta Heavy Remix)
Kanye West & Jay Z vs.Benny Benassi – Paris Satisfaction
Skrillex feat. Members of The Doors – Breakn´ A Sweat (Zedd Remix)
Avicii – Next Levels (The Fat Rat Remix)
Daft Punk – Tecnologic (Scary Toys Remix)
Dada Life – Happy Violence (Special Features Remix)

—————————————————————————————————

Ich freue mich auch hier wieder über jeden Kommentar, Retweet und FB-Liker. Natürlich darf das Artwork und der Link geteilt und weiter gebloggt werden. Ein ganz besonderes dankeschön geht hier auch nochmal an DJ Craft.

Giant Map of Rap-Names

24.2.2012
Willy
Art & Design

Rene hat mich auf diese wirklich starke Kartografie gebracht, mit so ziemlich jedem bedeutenden Namen, den man im Rap-Geschäft kennen sollte. Hier das Teil nochmal in voller Größe. Das Teil kann man sich hier kann man sich den Print für 30$ bestellen.

A ridiculously detailed guide to the semantics of rap names, this widescreen edition print spans over seven square feet and contains 636 rapper names as well as some all-time greats illustrated in the background. Blinged out in gold metallic ink, this print is straight stuntin’.

Send this to a friend