Das Absolut Blank Atelier in München

11.3.2012
Willy
Stuff

Vom 22. bis 25. März 2012 eröffnet Absolut Vodka in München das Absolut Blank Atelier. Dabei entsteht in  Zusammenarbeit mit Jonas Imbery & Mirko Borsche, Apparat & Nackt, Bompas & Parr sowie Styleclicker & Ayzit Bostan eine riesige Reise durch die Welt der Kreativität. Die Eindrücke dieser Reise werden von den Teams in den 4 Tagen in Form von  Installation, Musik-Performance, Videokunst und Food Architecture wiedergegeben.

„Für ABSOLUT BLANK wollten wir zwar einerseits zeigen, wie ein Kunstwerk entsteht, andererseits aber auch einen anderen Blick auf das Thema „Kreativität“ werfen und den Fokus vom kreativen Ergebnis auf den Prozess lenken, der noch vor dem ersten Pinselstrich in Gang gesetzt wird“, sagt Axel Herpin, Marketing Director bei Pernod Ricard Deutschland.

Die Termine:

Tag 1, 22. März 2012
Jonas Imbery (GOMMA) & Mirko Borsche Special guest: Mario Wagner, Künstler aus der ABSOLUT BLANK Kampagne
Thema: Der gesteuerte Zufall

Tag 2, 23. März 2012
Apparat & Nackt
Thema: Die kreative Krise

Tag 3, 24. März 2012
Bompas & Parr
Thema: Essen als kreativer Antrieb

Tag 4, 25. März 2012
Styleclicker & Ayzit Bostan
Thema: Die weiße Seite

Öffnungszeiten: täglich von 18:30 Uhr bis 23 Uhr

Adresse: Müllerstrasse 6, Ecke Corneliusstrasse in 80469 München (Adresse in Google Maps anzeigen)

Ab dem 01. April 2012 wird die neue Limited Edition von ABSOLUT VODKA im Handel erhältlich sein: ABSOLUT BLANK designed by Mario Wagner. Der in San Francisco lebende Deutsche ist einer der 20 internationalen Künstler, die im Rahmen der aktuellen BLANK Kampagne aus einer weißen Leinwand in Form der ikonischen Flasche einzigartige Kunstwerke geschaffen haben. Die Limited Edition von ABSOLUT VODKA überzeugt durch Mario Wagners einzigartige visuelle Ausdruckskraft und spielt durch geschickt eingesetzte, grafische Elemente mit der optischen Wahrnehmung.

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend