Archive for Juni, 2012

Super Mario mit Kreide in 3D als Time lapse

27.6.2012
Willy
Art & Design, Video

Coole Angelegenheit, die Chris Carlson mit Kreide auf den flachen Boden malt. Ging aber nicht irgendwie fix oder so, hat schon ganze 11 Stunden gedauert. Hier weiterlesen!

Die Sache mit den Clubs und der GEMA

26.6.2012
Willy
Music, Web

via FB

Das Klischee eines echten Fussballfans

26.6.2012
Willy
Video, Web

Dieses wird in diesem Clip von vollstens bedient. Ich glaube so etwas wünscht sich keine Frau zu Hause, oder? Hier weiterlesen!

Tolle Infos und Tipps zur Festivalsaison 2012 (Infografik)

26.6.2012
Willy
Music, Web

Ich stecke gerade voll in den Vorbereitungen für mein zweites Festival dieses Jahr, die Fusion. Für alle die, die noch ein paar Infos über ihre Lieblingsfestivals erfahren möchten, kann ich diese Infografik hier vom Immobilienpartal Immonet nur empfehlen. Schick gemacht und lustige Infos, auch wenn es schon etwas veraltet ist, da ja schon die ersten großen Festivals rum sind. Schaut auch mal in den Festivalguide von Immonet.

Hier weiterlesen!

Das älteste DJ Setup der Welt

26.6.2012
Willy
Art & Design, Music

Also wer das Setup hier bedienen konnte, durfte sich wahrhaft einen DJ nennen.

THE GAUMONT CHRONOPHONE SYSTEM: 1910
In 1903 French engineer Leon Gaumont was granted patents for loudspeaker systems to go with his sound on disc talking films, which used one of Berliner’s Gramophones.

In 1910 Gaumont demonstrated his Chronophone system, which synchronised sound and film, at the Gaumont Palace in Paris. The compressed-air amplifier, whiuch he called the Eglephone, was just a part of the whole system. The volume was enough for an audience of 4000. Initially the longest moving picture that could be made with synchronised sound was only 200ft, due to the limited playing time of the Gramophone record. (Projection was at 16 frames per second) Gaumont surmounted this problem by having two gramophone platters; a deft operator could switch between them to give a more or less continuous soundtrack.

via

Send this to a friend