Archive for Juli, 2012

Woody & The Notorious BIG: Remixed (Free Mixtape)

30.7.2012
Willy
Music

Wie alle wissen ist die Musik von Biggie einfach zeitlos und kann immer und überall gehört werden. Heute wird der Stuff vom Big Poppa einfach viel zu wenig gespielt. Darum freuen wir uns jetzt, dass der Westcoast-Producer Woody, den Ihr vom Kanye West-Remix Projekt kennen solltet, ein schickes Remix-Tape mit den besten Biggie Songs angefertigt hat. 9 ganze Remixe und alle sehr stilsicher und super gelungen.

“After a few leaks and a video, the left-coast producer unleashes his latest project Woody x The Notorious BIG: Remixed.”

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/playlists/2270505″ width=“100%“ height=“450″ params=““ iframe=“true“ /]

via

Tumblr: The Musical

30.7.2012
Willy
Music, Video

Auch ein Trend, der sich scheinbar immer mehr durchsetzt, ist ein Musical über bestimmte Plattformen zu machen. So auch der gute Hank von den Vlog Brothers, der sich gemeinsam mit den Musical-Spezialisten von  AVByte zusammengesetzt  und das Tumblr: The Musical erschaffen hat, wo er auch selbst mitwirkt und singt, was er an dem Microblogging-Dienst so gut findet. Hier weiterlesen!

Eierkocher, Toaster und Fleischwärmer in einem – Die ultimative Frühstückswaffe

30.7.2012
Willy
Web

Mit diesem ultimativen Gerät hier kann man sich ein komplettes Frühstück in nur 4 Minuten zaubern. Mit dabei ist ein Eierkocher, ein Toaster und noch ein Fleischwärmer. Was will man mehr für das perfekte Frühstück? Gibt es bei Fancy zu kaufen.

via

Wie wir unsere Computer behandeln

29.7.2012
Willy
Art & Design

Also aus meiner Erfahrung heraus kann ich diesen Comic hier nur bestätigen. Auch was die Vergangenheit betrifft, ist das so ziemlich perfekt getroffen.

via

Brett Novak filmt „Obrigado Portugal“

29.7.2012
Willy
Video, Web

Der Meister des Skatefilms war mal wieder an der Kamera und hat ein kleines Filmchen gedreht:

I spent a week in July in Vila Nova de Cerveira, Portugal helping teach a wonderful group of students how to walk around a city and shoot a spontaneous film. With a messed up knee I somehow ended up being the film subject – a strange feeling being on the other side of the camera.

Hier weiterlesen!

Send this to a friend