iHeart Festival in Las Vegas

29.8.2012
Willy
Stuff

Wenn ich es denn irgendwann mal in die Vereinigten Staaten schaffe, gibt es da 1-2 Sachen, die ich mir unbedingt mal ansehen muss. Ganz oben auf der Liste steht da die Wüstenstadt Las Vegas, kunterbunt, voller Menschen und Spaß. Ein Ziel, was ich irgendwann nochmal erreichen will. Da passt es zufällig ganz gut, dass ausgerechnet jetzt im September, genauer gesagt am 21. und 22. September ein Festival stattfindet, was einige der größten Musikkünstler der Welt vereinigt. Das iHeart Festival bietet ein spektakuläres Line-Up um z.b. Rihanna, Linkin Park, Aerosmith, Pitbull, Swedish House Mafia und weitere. Dies ist abe rnicht das erste Mal, dass dies statt findet. Voriges Jahr standen auf der Bühne Artisten wie The Black Eyed Peas, Jane’s Addiction, Coldplay, Alicia Keys, Jay-Z, Jennifer Lopez, David Guetta, Lady Gaga und Usher. Ziemlich alles für jeden Geschmack. Die Location passt sogar auch ziemlich gut für all diese Stars. Karten gibt es dafür schon lange nicht mehr zu kaufen, total ausverkauft. Eigentlich schon schade, dass Las Vegas nicht irgendwo in Europa liegt, wo man vielleicht nicht weit fahren muss, um sich solche spektakulären Shows anzusehen. Allgemein finde ich, dass es in unserer unmittelbaren Nähe viel mehr solche „Attraktionen“ geben sollte, wie diese funkelnde Stadt mitten in der Wüste. Ich bin ein bekennender Fan von sowas, kann mir aber leider einen Flug dahin nicht leisten. Also sollten wir vielleicht mal anfangen, unser eigenes, kleines Las Vegas aufzubauen. Vielleicht können wir dann auch mal so ein riesiges Festival starten, wie dieses hier. Was denkt Ihr, wo sollte so ein Festival denn in Europa sein? Ideen? Vorschläge? Und wen würdet Ihr denn noch auf der Bühne sehen wollen?

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend