The Machine Cast #20 by Ante Perry

07.8.2012
Willy
The Machine Cast

TMC#20-Ante Perry-Cover

Und hier haben wir bereits das nächste Werk für euch. Und darauf freue ich mich ganz besonders. Denn der folgende Künstler kommt aus Dortmund, der Stadt der Borussia, mein absoluter Traumverein. Und wenn man die Worte Flashing Disco Sounds‘, ‚Dortmund‘, ‚Apeoffice‘, ‚Moonbootique‘, ‚Systematic‘ and ‚Ante TV‘ liest, an wen denkt man da zuerst? Richtig, die Rede ist von keinem geringerem als Ante Perry, Dortmund’s besten Export. Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren garantiert er hinter den Decks, dass die Clubs brennen und die Meute feiert. Er hat auf so namenhaften Labels wie Moonbootique, Systematic oder sogar Warner Music, für die er mal einen Jennifer Rostock Remix beisteuerte, releast. Wie ihr seht, ein wahrhaft erfolgreicher Mann seines Fachs. Dieser hat für mich die Episode Nummer 20 zusammengemixt und es ist mal wieder ein Fest geworden.

The Machine Cast #20 by Ante Perry by Dressed Like Machines on Mixcloud

Tracklist:

Satoshie Tomiie – Momento Magico (SAW)
Till von Sein – Non Existent Love ft. Tigerskin, Lazarus & Meggy (Boo Williams & SJU Remix) (Suol)
Waifs & Strays – Lost (In The Party) (Dirtybird)
White – White – White
Adam Berecki – Nobody (Objektivity)
Ekkohaus – On The Road (Cargo)
Chelonis R. Jones – I don´t know (Butch Remix) (Get Physical)
Robosonic – Worst Love (OFF)
X-Press II – Let Love Decide (Art Departement Remix) (Skint)
Nil by Mouth – Glabella (Moon Harbour)

Ich freue mich auch hier wieder über jeden Kommentar, Retweet und FB-Liker. Natürlich darf das Artwork und der Link geteilt und weiter gebloggt werden. Ein ganz besonderes dankeschön geht hier auch nochmal an Ante Perry.

 

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend