Trenntmöbel für die Küche – Design für Müll

16.12.2012
Fraugoldklee
Art & Design

TrenntMöbel: „New Order“ in der Küche

TrenntMöbel_01-©BSR

Bei uns sortierfreudigen Deutschen wird die Mülltrennung groß geschrieben- wir sammeln und trennen für unser Leben gerne. Ist auch eine löbliche Eigenschaft! Wird Müll richtig getrennt, können aus den Abfällen viele Wertstoffe gewonnen und Ressourcen am Leben erhalten werden! Doch vorbildlich sein wird mit der Zeit auch echt anstrengend und Mülltrennung ist nicht gerade immer prakitsch: Für jeden Zweck ein anderes Behältnis und die stehen nicht nur neben der Spüle, sondern oft auch ganz einfach im Weg: Papier links, Plaste rechts – der  Biomüll ist sowieso immer extra zu deponieren – auch wenn man dafür Obstschalen und Co. durch die halbe Küche tragen muss…Chaos in der Ordnung – Ja wir brauchen HILFE!

header30

Um den Deutschen aus der Klemme zu helfen, hat die BSR im Jahr 2011 zusammen mit dem Design-Netzwerk CREATE BERLIN den Wettbewerb „TrenntMöbel gesucht“ausgerufen. Kreative Köpfe wurden aufgefordert, ein System zu entwickeln, das die Mülltrennung zuhause erleichtert. Eine Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft bewerteten die in der Berlinischen Galerie präsentierten Entwürfe. Gewonnen hat das  Konzept des Studios „Böttcher + Henssler“ namens „New Order“, bestehend aus ausgeklügelten Taschensystemen  in verschiedenen Farben und Größen, die an der Wand anzubringen sind. Das Gewebe ist extrem robust und mit Wasser und Seife auswaschbar, innen steckt ein stabiler Einsatz. Das Ganze spart nicht nur Platz, nein. Es lässt sich auch ganz an eure individuelle Bedürfnisse anpassen. Ein besonderes Special: Dank des Henkels lässt es sich mit den Taschen nicht nur bis zur Mülltonne vor das Haus gehen, sondern auch gleich weiter zum Einkauf in den Supermarkt deines Vertrauens.

WO BEKOMMT MAN DAS HER?

„New Order“ könnt ihr auf  www.BSR.de/shop bestellen – Der Preis für die Einzeltaschen liegt bei 45-49 Euro, das Set aus drei Taschen kostet 117 Euro (Inkl. Befestigungssystem). Designt von Böttcher und Henssler.

Und endlich herrscht wieder Ordnung im Abfallchaos!

http://www.trenntmoebel.de/

Sponsored Post

Über den Autor

Fraugoldklee Laura. 94er Baujahr. musikfanatisch. Keyboard Cat. Irgendwie liebt sie DAS. Überzeugte Gin Tonic-Trinkerin. Oder ein Weinchen vielleicht. Findet, dass die Welt aus lauter lustigen Dingen besteht, die betrachtet werden von lauter traurigen Menschen, die damit nichts mehr anzufangen wissen.

Send this to a friend