„Caseable“ – Gestalte dein iPhone Case & co. selbst

25.2.2013
Willy
Web

Bildschirmfoto 2013-02-23 um 20.53.48

Vor geraumer Zeit bekam ich eine Mail von einem netten Kerl, der mir seine Firma vorstellte. Die hieß „Caseable“ und ich horchte bei dem Namen schon auf. Das hat doch was mit Cases zu tun. Wie es der Zufall so wollte, habe ich tatsächlich für mein iPhone gerade erst ein neues Case gebraucht. Sehr dringend sogar, weil ich es nicht leiden kann, wenn mein Telefon so nackt ist.

caseable

Da kam also dieser Typ daher und bot mir an, mir ein Case zu schicken. Aber nicht irgendeins. Ich durfte mir das Cover selbst aussuchen. Denn beim Dienst von „Caseable“ handelt es sich nicht um einen „normalen“ Caselieferservice. Nein, dort kann man seine Hüllen komplett individuell gestalten und auch mit kurzen Wörtern versehen. Gesagt getan. Und weil ich meine Mutti so doll lieb habe, habe ich ein Foto von ihr genommen.

e501f3c47d1811e29fe522000a1f97ce_7

Kurze Zeit später kam das Case dann an. Und ich war total positiv überrascht. Gute Qualität, super Verarbeitung und obwohl das Bild nicht das neueste war und keine große Auflösung hatte, so war das doch alles super klar sichtbar.

Aber nicht nur Hüllen für das iPhone gibt es da. Neben dem Bestseller, dem Case für das iPhone 5, gibt es auch noch Laptop Taschen, Tablet Hüllen, Kindle Hüllen und und und. Alles zum selbst gestalten. Kunderbunt wie man mag. Probiert es aus.

Als kleinen Ansporn zum Einstieg haben die Jungs mir noch nen Gutscheincode von 25 % oben drauf gelegt. Ihr könnt euch also ganz günstig ein eigenes Case gestalten und euch über dieses freuen. Der Code lautet:

                                            dressedlikemachines_25

Und ist bis zum 4. März gültig. Also schlagt zu und macht euch euer ganz eigenes Case.

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend