Die Immobilienanzeige des Tages

21.2.2013
Willy
Web

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 12.03.01

Auf dem ersten Blick wird hier ein total normales Haus verkauft. Wenn man sich aber schon die Headline anschaut, kann das ja nichts gescheites sein. Das Hauptaugenmerk legt ihr bitte auf den Teil „Sonstiges“.

Das Haus bietet beispielsweise durch die Möglichkeit zum DG-Ausbau (z.B. mit Verbindung durch OG-Whg.) noch viele Möglichkeiten, die eigenen Vorstellungen zu verwirklichen. An das Grundstück grenzt ein kleiner Acker (3978 m²) an, der bei Bedarf mitgekauft werden kann. Das Haus liegt in dem kleinen Kaff Scherleinsöd, wo die Straßen immer wieder von Pferden zugeschissen werden. Eine geeignete Schaufel sollte man deshalb immer zur Hand haben, um wenigstens die Einfahrt zum eigenen Grundstück freizuschaufeln. Pferde-, Rinder- und Geflügelhaltung in der unmittelbaren Nachbarschaft sorgen dafür, dass Ihnen die Arbeit nicht ausgeht. Flugenten kacken Ihnen die Terrasse voll, Hühner graben Ihnen die Gartenbeete um. Misthaufen, Gülle- und Jauchegrube sorgen dafür, dass Sie vor lauter Fliegen nicht mehr aus dem Fenster sehen können. Bei starkem Regen haben Sie die überfließende Jauche vor der Grundstückseinfahrt, sofern der Kanal nicht alles aufnimmt. Hundegejaule und -gekläffe können Sie zu allen möglichen Tages- und Nachtzeiten genießen. Bei größeren Veranstaltungen im örtlichen Wirtshaus können Sie davon ausgehen, dass ein Teil Ihres Grundstücks als Parkfläche beansprucht wird. Wenn Sie Ihr Kapital unbedingt vernichten wollen, sollten Sie also zugreifen. Oder wenn Sie verrückt sind!

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend