Google Reader eingestellt

14.3.2013
Willy
Web

google-reader-logo

Traurige Nachrichten für alle Reader User. Der Dienst von Google wird ab dem 1. Juli eingestellt. Alle Info’s dazu findet ihr hier.

Im offiziellen Google Blog ist das Ende des Google Reader nur eine Nachricht in einer langen Liste. Google räumt wieder einmal auf und diesmal muss auch der beliebte Feedreader daran glauben. Man habe ihn 2005 gestartet, damit Nutzer leichter auf dem Laufenden über ihre Lieblingsseiten bleiben. Aber die Nutzung sei über die Jahre stetig gesunken, heißt es dort. Via Google Takeout kann man immerhin seine Daten exportieren. Hier steht, wie ihr eure Informationen aus Google Reader herausbekommt.

Im offiziellen Google Reader Blog sind es nur wenige Sätze mehr. Man habe den Nutzern drei Monate vor Toresschluss Bescheid gegeben, damit diese sich rechtzeitig nach einer Alternative umsehen können. Und natürlich sei man selbst auch sehr traurig über das Ende.

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend