Archive for März, 2013

16-Bit ‚Super Metroid‘ in High-Definition

27.3.2013
wolfenwax
Video, Web

metroid

Der Künstler mit dem Nick ‚Elemental79‘, der bereits für die grafische Aufwertung eines DOOM-Screenshot verantwortlich war, hat es erneut getan, diesmal mit einem Screenshot des 2-Side-Scroller-Game ‚Metroid‘. Nach dem Jump gibt es ein ausführliches Video und die High-Res-Ansicht des Bildes gibt es hier.

Hier weiterlesen!

Rap Zitate als Schilder an ihren originalen Schauplätzen

27.3.2013
Willy
Art & Design

rap_quotes_new_york_00

rap_quotes_new_york_01

rap_quotes_new_york_02

rap_quotes_new_york_06

Das hier ist zwar gestern schon durch die Blogs gegangen, aber ich finde es so gut und cool, dass ich es hier auch nochmal raushauen will. Der aus New York stammende Künstler Jay Shells ist genau wie ich ein riesiger Hip Hop Fan. Er hatte deswegen die Idee, einfach mal Rap Zitate bekannter Songs von Rappern auf Schilder zu bringen und diese überall in New York aufzustellen. Ob das offiziell genehmigt ist oder nicht, sei erstmal dahin gestellt. Die Idee alleine ist schon grandios und sieht auch noch gut aus. Mit dabei sind Zitate von Big L, Mos Def, Kanye West und co. Und natürlich stehen die Schilder an Orten, wo die Zitate auch Sinn ergeben.

“After schooling New Yorkers on etiquette via numerous unsanctioned interventions, artist Jay Shells channeled his love of hip hop music and his uncanny sign-making skills towards a brand new project: “Rap Quotes.” For this ongoing project, Shells created official-looking street signs quoting famous rap lyrics that shout out specific street corners and locations. He then installed them at those specific street corners and locations.”

Mehr Schilder findet ihr hier.

Kataloge online durchforsten

27.3.2013
Willy
Stuff

19426

Ich war als kleiner Junge immer superdoll gespannt darauf, wenn es einen neuen Katalog gab. Die kamen ja nicht alzuhäufig raus, um genauer zu sein immer je neue Jahreszeit oder Quartal. Aufjedenfall gab es da immer ganz viel kunterbuntes Zeug und ich wollte am liebsten immer alles bestellen. Von Technik über coole Klamotten bis hin zu Spielzeug. Alles war da geboten, was mein Herz begehrte.

Nur leider gehen wir alle mit der Zeit und Kataloge sind heute schon lange nicht mehr das, was sie einst in den glorreichen 90’ern mal waren. Schon lange ist die Auflage nicht mehr so hoch und viele weichen auf andere Mittel aus. Aber auch die Herausgeber hinter den Katalogen sind alles andere als dumm und wissen, dass man da unbedingt mit der Zeit mitgehen muss. Und das Internet ist ja eigentlich der perfekte Ort dafür, die Pforten für das Angebot neu aufzuschlagen. Was es früher im Katalog an großer Auswahl gab, gibt es jetzt im Netz in noch größerer Form.

Wenn ich heute noch in Online-Katalogen shoppe, dann bei Neckermann. Der von Otto gehostete Online-Shop bietet für alle was. Egal ob klein, groß, junge, alt oder einfach nur zum reinschnuppern. Man findet das passende Hemd zur Hochzeit, eine neue, stromsparende Waschmaschine oder einfach den überdimensional großen Fernseher, der einen die Augen kaputt machen könnte. Und all das, alle Artikel gibt es nicht nur einmal. Das Lager ist riesig, der Vorrat auch und so geht auch so gut wie nie was aus. Manchmal fühl ich mich ja fast schon etwas nostalgisch, wenn ich die Neckermann-Seite aufschlage, denn ich muss mich immer sofort daran erinnern, wie ich das einst im Katalog auf der Couch von Mama im Wohnzimmer gemacht habe. Wie die Zeit vergeht….

CGI vs. Realität

27.3.2013
wolfenwax
Fotografie, Web

3d-hyper-realiste-keyshot-9

Na, welche Seite des Gesichts ist echt und welche ist CGI-animiert?

via

Anzeige

Filmplakate als Neonröhren-Werbung

27.3.2013
wolfenwax
Art & Design, Web

tumblr_mk1if7lwhg1roiu6wo3_500_zps3b19e2df

Schade eigentlich, dass man diese Form der Werbung kaum noch sieht. Diese einfachste Form der Animation von Plakaten oder Werbung hat etwas wunderbar Minimalistisches. Ich bin jedesmal wieder erfreut, wenn ich nachts am Reissdorf Männchen vorbeilaufe. Mehr animierte Neonröhren-Werbung seht ihr hier:

Hier weiterlesen!

Send this to a friend