Dressed Like Machines und Beck’s auf dem Hurricane 2013

19.6.2013
Willy
Music

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 11.35.50

Schon lange ausverkauft, startet in nicht mal mehr 2 Tagen das allseits beliebte Hurricane Festival. Ich war letztes Jahr das erste Mal zu Besuch und gleich hellauf begeistert. Alleine schon das große Sepktrum an Bands die dort gebucht werden, ist einfach der absolute Wahnsinn. Da müsste man in einem Jahr komplett durch Deutschland reisen, um die alle mal zu sehen. Beck’s hat es uns glücklicher Weise möglich gemacht, diese tolle Erlebnis auch in diesem Jahr wieder zu teilen und das trotzdem es schon wirklich länger ausverkauft ist.

Nun beschäftigen wir uns doch mal mit dem Line-Up. Aber wartet…ich muss aufpassen, dass ich nicht anfang zu weinen. Da lesen wir Rammstein, Queens of the Stone Age, The Hives, Bloc Party, The Gaslight Anthem, Deichkind, City & Colour, Parkway Drive…eigentlich könnte ich euch jetzt hier 95 % des Line Up’s vorlesen, denn es ist einfach nur ein totales Glückgefühl, welches mit dabei überkommt. Gerade bin ich auch dabei, mir meinen Zeitplan der Bands zurecht zu stellen, damit ich auch ja keinen Act verpasse. Nicht so wie letztes Jahr, als ich eben genau das nicht gemacht und den Überblick total verloren habe. Passiert mir aber dieses Jahr nicht mehr, denn ich bin vorbereitet..

image

Meine Highlights am Freitag sind u.a. Tame Impala, Rammstein, Parkway Drive, Converge, Gogol Bordello. Das sind Pflichttermine für den Wiffmaster. Und damit auch das Tanzbein nicht einschläft, werde ich mir dann genüßlich ab um 1 das Gedresche von Gesaffelstein auf der White Stage geben. Das muss einfach sein zwischen den ganzen Rock und Alternative Acts. Samstag freue ich mich ja ganz besonders auf Deichkind, weil die meines Wissens glaube ich dieses Jahr noch gar nicht live gespielt haben. Vielleicht täusch ich mich da auch, ich habe jedenfalls nichts in Erinnerung. Die Live-Show von denen ist so grandios, dass ich schon den vollen Ticketpreis alleine für die bezahlt hätte.

hurricane-southside-2013-14012013

Und auch der Sonntag wird genial. Neben Frank Turner und seinen Bouncing Souls sehe ich auch das erste Mal die Queens of the Stone Age, die für mich ja so etwas wie Halbgötter der Musikbranche sind. Warum? Keine Ahnung, ich feier die Musik einfach richtig krass.

Damit ihr keine Angst haben müsst, dass ich das Wochenende nicht überlebe, versorge ich euch über mein geliebtes Telefon mit frischen Bildern, Status-Updates, was gerade so verücktes passiert und vielem mehr. Bleibt also am Ball oder besser im Instagram-Stream. Denn da werde ich euch den Tag verschönern und denen, die nicht dort sein können, ein paar Eindrücke davon geben, was sie da verpassen.

Nun hoff ich nur noch, dass das Wetter auch mitspielt. Bissl Regen ist ja okay, aber da jetzt hier in Berlin der Sommer schon an die Tür klopft, sollte es in Scheßel doch bitte genau so sein. Hoffen wir das Beste und freuen uns auf ein tolles Hurricane Festival 2013.

 Bildschirmfoto 2013-06-13 um 16.30.57

Diesen Beitrag hier gibt es auch auf Noisey zu bestaunen. Schaut mal rüber. Dort werdet ihr die nächsten Tage noch mehrmals unseren Namen lesen.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Beck’s

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend