Türkeis Aktivisten sammeln 54000 Dollar für Anzeige in New York Times

04.6.2013
Willy
Web

fullpageadnytimes

Crowdfunding wurde schon für viele Sachen benutzt, aber soweit ich weiß, noch nie um einen Regierungswechsel voranzutreiben. Die vielen Gegner von Erdogan wollen sich über eine Anzeige in der New York Times Gehör verschaffen, weil das über die türkischen Zeitungen eben kaum möglich ist.

“We want the world to hear from Turks themselves about what’s happening in Turkey.”

Die Indiegogo-Kampagne für eine Anzeigen in der New York Times hat bereits nach über 24 Stunden die nötige Summe zusammen bekommen und es ist zu erwarten, dass da noch viel mehr reinkommt. Immerhin sind noch 27 Tage Zeit. Krasse Aktion.

pledge

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend