Den Vogelfutterbaum mit WD-40 einsprühen – Wie Eichhörnchen zu Feuerwehrmännern werden und es nicht schaffen Futter zu mopsen

08.7.2013
Willy
Video, Web

Bildschirmfoto 2013-07-08 um 15.37.01

Man ist doch gern Wohltäter. Vor allem dann, wenn es um Tiere geht. So sieht man es natürlich oft, dass die Menschen auf ihren Balkons oder im Garten so kleine Futtertroge für Vögel aufbauen. Tolle Sache. Nur wissen das nicht alle Lebewesen zu schätzen. Oftmals gibt es dann solche Burschen, wie das Eichhörnchen hier im Video, die sich was vom Futter mopsen wollen. Was also tun? Ganz einfach. Man nehme eine Dose WD-40 und sprüht die Stange damit ein, auf der das Fresshäusschen sitzt. Und schon wird das Hörnchen zum Feuerwehrmann.

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend