Archive for Juli, 2013

Lebensgroße Dexter-Torte

02.7.2013
Willy
Art & Design

dexter-cake-1

In UK wird jetzt die achte und letzte Staffel von Dexter ausgestrahlt. Um das zu feiern, haben sich Miss Cakehead und Annabel de Vetten von Conjurer’s Kitchen zusammengetan und diese lebensgroße Dexter Morgan-Torte angefertigt. Der Wahnsinn.

Inspired by the name of Dexter’s boat – A Slice of Life – the cake was 5ft 10” long, the same height as Michael C. Hall, the actor who has played Dexter for the past eight years. The entire cake took over 100 hours to make and weighed over 105 kilograms.  24 eggs, 25 kilograms of flour, 16 kilograms of buttercream, 18 kilograms of sugar, 20 kilograms of sugar paste and marzipan, and 15 kilograms of buttercream were used in the creation of the edible masterpiece. 20 blood oranges were also used, the cake flavour inspired by the iconic titles of the series.

A Dexter ‘kill room’ was created for the cutting of the cake, the kitchen walls covered in plastic sheeting. Replicating Dexter’s kill technique, the cake was initially cut by a knife being plunged into the chest area before being sliced up. The cake was also ‘dressed’ in clothes to give an authentic appearance, with hours spent on adding fine attention to detail such as stubble.

dexter-cake-5 dexter-cake-7

Photos: AJ Pilkington/Manicks Productions Ltd.

Weitere Infos und Fotos hier.

Dockville Festival 2013 – Finales Lineup steht

02.7.2013
Fraugoldklee
Allgemein

ms_dockville_themenpage_940x331_32

Das MS DOCKVILLE, Hamburgs Festival für Musik und Kunst geht vom 16. bis zum 18. August 2013 in die 7. Runde: Über 130 internationale Bands und DJs – von den Foals, Woodkid, The Lumineers, Baauer, DJ Koze bis zu Chvrches oder Haim – werden in diesem Jahr auf sechs Bühnen und handgefertigten Spielorten zu sehen und zu hören sein. Direkt an der Elbe gelegen, zwischen Birkenwäldchen und Hafenindustrie ist das MS DOCKVILLE für mittlerweile mehr als 22.000 BesucherInnen in jedem Jahr ein Ort an dem Luftmatratzen zu Yachten, Container zu Aussichtsplattformen und wild wuchernde Büsche zu Bars werden. Das finale Line-up ist jetzt auch in Sack und Tüten. Augen und Ohren auf – Sabberlätzchen um – und zurücklehnen.

MS DOCKVILLE Sommer 2013 from MS DOCKVILLE on Vimeo.

Seid ihr bereit für euren Dockville Sommer? Dann auf geht’s – sicher euch eure Tickets unter: http://www.msdockvilleshop.de/

Bieruntersetzer, die daran erinnern, dass Alkohol in Verbindung Gewalt eine verheerende Wirkung haben kann

02.7.2013
Willy
Art & Design

Bildschirmfoto 2013-07-02 um 10.45.57

Natürlich solltet ihr mich hier nicht falsch verstehen. Gewalt an sich ist so natürlic auch schon schlimm genug, auch ohne Alkohol. Aber wenn dann eben genannter auch noch im Spiel ist, hat man sich vielleicht noch weniger unter Kontrolle. Auch in Neuseeland ist häusliche Gewalt sehr weit verbreitet. Darum hat sich Shine (Safer Homes In Nz Everyday) einen neuen Weg ausgedacht, um nochmals darauf hinzuweisen. Sie haben Untersetzer entworfen, die Bilder von verschiedenen Menschen zeigen. Wenn man dann ein kaltes Bier draufstellt, werden plötzlich Wunden bzw. blaue Flecken in den Gesichtern sichtbar.

via

Versteckte Komplimente bei Starbucks

02.7.2013
Willy
Web

starbucks-secret-message

Interessant zu sehen, wie heutzutage einem Menschen vermittelt wird, dass er gut aussieht. Bei Starbucks geht das via verstecke Botschaften auf den Kaffeebechern. Die Dame oder der Herr werden sich sicherlich darüber gefreut haben.

via

Alle wichtigen Infos zu deinen Lieblingskünstlern auf endore.me

02.7.2013
Willy
Music

endore.me-Screenshot-Artist-Page

Ihr kennt das ja sicherlich. Ihr habt den ein oder anderen Lieblingskünstler und wollt immer auf dem neuestem Stand darüber bleiben, was dieser so treibt. Nur leider gibt es da ein riesiges Problem. Bei 20 verschiedenen Profilen, die der Künstler da hat, verpasst man auch mal schnell etwas. Das neueste Youtube-Video, der neueste Stand auf Twitter, neue Tourdaten. Bisher gab es dafür nie ein einziges Medium, was all diese Infos aufgesogen und kompakt auf einer Seite präsentiert hat. BIS JETZT.

Denn jetzt gibt es eine Seite im Netz, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Alle Infos zu euren Künstlern findet ihr auf endore.me. Auf der Seite werden von euren Lieblingsacts durch einen Algorithmus alle relevanten Infos zusammengesucht, die gerade über die Person oder Band im Netz kursieren. Egal ob Homepage, Facebook, Twitter oder Youtube. All das findet ihr dann gesammelt auf einem Blick.

Bildschirmfoto 2013-07-01 um 17.21.56

Anmelden geht ganz einfach und kostenlos über E-Mail- oder Facebook-Log-In. Man kann sich entweder als Fan oder als Künstler anmelden. Momentan funktioniert aber nur der Fan-Login. Künstler müssen sich noch etwas gedulden, können dann aber auch ihre eigene Seite anlegen und diese mit Infos zu ihrer Karrier und Musik befüllen. Man kann sich Favoriten-Listen anlegen und aus einem Roster, bestehend aus mittlerweile über 200.000 Künstler seine Lieblinge raussuchen. Und das wächst von Tag zu Tag weiter.

endore.me-Schritte

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie sich diese Seite hier entwickelt. Das Konzept gefällt mir sehr gut und auch die Aufmachung ist wirklich prima. Ich nutze endore.me schon oft, denn es lässt mich immer auf dem neuesten Stand bleiben, was in der Welt meiner Lieblingskünstler so abgeht.

Send this to a friend