RY X – Berlin

12.8.2013
Fraugoldklee
Music

tumblr_inline_mrf82bCyK91qz4rgp

Weniger ist ja bekanntermaßen mehr. Das hat sich RY X bei seinem Track „Berlin“ wohl auch gedacht und damit voll ins Schwarze getroffen. Wirklich ein wunderschöner Song, der ganz allein von seiner Stimme und Gitarrenbegleitung lebt. Hat mich zu Beginn total an „After the storm“ von Mumford & Sons erinnert, nur so by the way. Sollte den Bon Iver Fans und Musikliebhabern der etwas leiseren Töne unter euch gut gefallen. Einfach mal wirken lassen. Der kann was:

Über den Autor

Fraugoldklee Laura. 94er Baujahr. musikfanatisch. Keyboard Cat. Irgendwie liebt sie DAS. Überzeugte Gin Tonic-Trinkerin. Oder ein Weinchen vielleicht. Findet, dass die Welt aus lauter lustigen Dingen besteht, die betrachtet werden von lauter traurigen Menschen, die damit nichts mehr anzufangen wissen.

Send this to a friend