Wie die Instagram-Fotos eines Rappers einen Waffenhändler-Ring aufdeckten

22.8.2013
Willy
Web

hEA95E779

Ganz klassisches Beispiel für das eigene Grab, was man sich schaufeln kann. Die NYPD kam einem Waffenhändler-Ring auf die Spur, nachdem sie angefangen haben das Instagram-Profil des Rappers Neno Best aus Brooklyn zu überwachen. Dieser postete eben gerne mal das ein oder andere Fotos mit Waffen und dicken Batzen Geld. (Die meisten Fotos wurden gelöscht, dieses blieb noch übrig). Nach einigen Ermittlungen, konnte die Polizei dann einen riesigen Ring sprengen:

According to the news, the NYPD began their investigation after seeing photos of old guns and wads of cash posted by Brooklyn’s aspiring rapper Neno Best via his Instagram account, eventually uncovering a multi-state trafficking ring and seizing a total of 243 handguns, nine rifles and two shotguns in New York and South Carolina.

NYPD announces 250 illegal firearms seized, 19 arrested in gun ring that stretched into South

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend