Archive for Oktober, 2013

TBT: Silent Rider covern Bill Withers ‚Ain’t No Sunshine When She’s Gone‘

31.10.2013
wolfenwax
Music

silent-rider-500x298

Pünktlich zu Halloween, gibts heute ein wunderschön düsteres Cover von Bill Withers ‚Ain’t No Sunshine When She’s gone‘ – Ein Klassiker mit dem man nicht herum experimentieren sollte, es sei denn, man weiß was man da tut. Im Falle von Silent Rider stellt man den ganzen Song auf dem Kopf und verwandelt ihn in etwas total Eigenes. Oder wie die Jungs aus Brooklyn es erklärten: “A dark, autumnal inspired re-envisioning of Bill Withers’ classic, “Ain’t No Sunshine.“

Ich finde genau das ist das Cover geworden – düster, herbstlich und dennoch bezaubernd. Wie ihr die ganze Sache findet, entscheidet ihr wie jeden Donnerstag selbst, es lohnt sich sehr reinzuhören!

Das Musst Du Hören: Joel Compass feat. Pusha T – Run

31.10.2013
Fraugoldklee
DMDH, Music

dmdhlogo

Joel Compass – Ein Name, der uns im nächsten Jahr garantiert noch öfters begegnen wird. Dieser junge Brite legt echt einen guten Lauf hin. Anfang diesen Jahres veröffentlichte er seine ‚Astronaut EP‘ und sein Video zu ‚Back To Me‘. Was ihn nun so besonders macht?

Gut, mal davon abgesehen das er ein totales Sahneschnittchen ist, macht der 19-Jährige verdammt gute R&B -Musik und bewegt sich dabei irgendwo zwischen Ambient, Electro und Hip Hop. Klingt für mich sehr nach Akon,nur eben nicht so nervig und viel besser. Jedenfalls, sollte man diesen jungen Herren auf dem Radar haben!

joel-compass-featuring-pusha-t-run

Veranlasst zu diesem DMDH hat mich seine Collab mit Pusha T. Das war eben die Kirsche auf dem Sahnehaufen sozusagen, denn ‚Run‘ ist einfach ein krass guter Track. Man munkelt ja, dass Pusha selbst bei Joel angefragt hat, um an diesem Song mitzuwirken. Inwieweit, dies nun der Wahrheit entspricht sei mal dahingestellt. Im Vordergrund steht ja die Musik und die ist geil! Ein DMDH für euch und mein Track of the Day. Gönnt euch:
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/112451749″ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

„MINI Carwash“: Die etwas andere Waschanlage

31.10.2013
Willy
Werbung

Bildschirmfoto 2013-10-31 um 16.05.16

Stellt euch einfach mal vor ihr fahrt in die Waschstraße. Das gleiche Prozedere wie immer. Langweilig, oder? Nicht in dieser Waschstraße hier. Denn dort wird auf eine etwas andere Art und Weise gewaschen. Da wird nicht auf Maschinen zurückgegriffen. Da setzt man noch auf die Kraft der Hände. Die MINI Fahrer werden in eine fabelhafte Unterwasser-Welt geführt, die man so nicht in einer Waschanlage erwarten würde. Menschen in Kostümen, Quallen, Meerjungfrauen und alles, was eben so ins Meer gehört. Da kommt man auf jeden Fall voll auf seine Kosten. Sehr schöne Sache. Dazu hier der folgende Clip:

Sponsored by MINI

Anzeige

Gewinne mit Dressed Like Machines 2 x 2 Tickets für die Preview Party von INSIDE LLEWYN DAVIS

31.10.2013
Fraugoldklee
Gewinnspiel

RSVP_screening

Wir haben das neue Meisterwerk der Coen Brothers ja breits vorgestellt: INSIDE LLEWYN DAVIS , ist ein ein skurriler Trip durch die lebhafte Folkszene New Yorks in den frühen 60er – Jahren und ab dem 5. Dezember im Kino zu sehen. Dabei glänzt dieser Streifen mit seiner absoluten Starbesetzung (Oscar Isaac,Justin Timberlake,Carey Mulligan…) und der grandiosen Filmmusik, die in Zusammenarbeit mit keinem geringern als MARCUS MUMFORD (herzherzherz) entstanden ist.

Gemeinsam mit VICE GERMANY und Studiocanal feiern wir vorab am 6.11.2013 um 20:00 Uhr im Spiegelsaal, Clärchens Ballhaus, die Premiere des Streifens und laden euch ganz herzlich dazu ein.

Es gibt 2 x 2 Tickets bei uns zu gewinnen. Warum es sich lohnt? Also Punkt 1: ihr solltet diesen Film einfach nicht verpassen und Punkt 2: zur späteren Stunde warten auch noch einige Live-Acts zur musikalischen Abrundung des Abends auf euch! Also macht mit: Schreibt einfach eine Mail an postfach@drlima.net und gewinnt einen schönen Abend für euch plus Begleitung.

Update:

Das Gewinnspiel ist vorbei. Der Gewinner wurde bereits benachrichtigt. Vielen Dank für eure TEilnahme.

Anzeige

Neulich im Boiler Room: Ben Klock spielt ein DJ-Set der guten Laune

31.10.2013
Willy
Music, Video

Bildschirmfoto-2013-10-31-um-10.48.49

Im ersten Moment dachte ich ja, dass da irgendwie nichts besonderes dran sei, an diesem Boiler Room-Set von Ben Klock, einem sehr begabten DJ. Die spielen in der Live-Show ja gerne mal abgespacete Sachen, die keiner von Techno-DJs erwartet. Aber hier handelt es sich um was anderes. Das Original klingt genau so. Und hier hat sich einfach jemand einen Scherz erlaubt, eine neue Tonspur unter das Video gelegt und alle haben gute Laune. Find ich knorke. Hier weiterlesen!

Send this to a friend