Ein bisschen Berliner Lifestyle

21.10.2013
Willy
Stuff

13-10-010-007

Unlängst ist Berlin die Modehauptstadt Deutschlands. Individueller Freestyle, innovative und wagemutige Designer und natürlich die Berliner Fashion Week machen die Stadt zum Paradies der Fashionwelt.

Kein Wunder, dass sich gerade in Berlin die Mode so rasant entwickelt. Schon immer war die Hauptstadt ein eher eigent¸mliches Stiefgeschwisterchen unter den deutschen Städten. Immer etwas radikaler, freier, linker, multikultureller und lauter als es die deutsche Ordnung sonst so gewohnt ist. Diese Freiheit inspiriert viele Designer und daher wird die Fashion der groflen Stadt für die ganze Republik zug‰nglicher.

Stil mit Zeitlosigkeit

Deutlich sieht man das bei der Marke KIOMI. Seit Februar 2013 ist die Marke im Internet erhältlich. Das lohnt sich: KIOMI hat Freunde in allen größeren Städten: Sowohl die Damen- als auch die Herrenmode füllt die Kleiderschränke der Deutschen. Doch wieso eigentlich?

Sieht man sich die Kleidung und Schuhkollektion bei kiomi an, füllt auf, dass die Marke zwar trendbewusst, aber dennoch zeitlos ist. Ein Umstand, der den Deutschen zusagt: Mit Weitsicht einkaufen ist ihnen lieber als jedem Trend dämmlich nachzujagen. Die Basics der Marke sind ansprechend und hochwertig, dabei aber keinesfalls langweilig. KIOMI selbst sagt dazu:

 

Wir alle besitzen sie. Wir alle haben unvergessliche Momente unseres Lebens mit ihnen geteilt und wir alle wollen uns um keinen Preis von ihnen trennen: Unsere Fashion-Favourites. Sie sind zeitlos und in jedem Kleiderschrank unverzichtbar. Feine, kreative Details machen sie zu etwas Besonderem. Sie verleihen uns Charakter und werden so zu einem Teil unserer Persönlichkeit. Sie machen jedes Outfit vollkommen. Sie schaffen den perfekten Look für jeden Anlass. Für jeden besonderen Moment Deines Lebens.

 

 

Das heiflt, bei KIOMI findet man qualitative Lieblingsstücke und Alltime-Favorites, die man geschickt kombinieren und stylen kann. Ausgefallene Schnitte und sehr knallige Farben sind dagegen eher rar. Geschätzt sind dafür Blazer, Blusen, Trenchcoats und Hemden. Jetzt im Herbst präsentiert sich die neue Kollektion mit warmen Pullovern, Cardigans, Boots, kuscheligen Mänteln und Jacken. Die dominierenden Farben sind diesmal eindeutig Schwarz, Grau, dunkles Blau und ein dunkles Grün. Bei den Damen dazu noch Rot.

© KIOMI

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend