Fashion Trends für Männer: Macht den Ladys Konkurrenz

20.10.2013
Willy
Stuff

296220_web_R_by_www.Foto-Fine-Art.de_pixelio.de

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man nicht jeden Trend mitmachen muss. Aber es kann auch als Mann nicht schaden über aktuelle Modeerscheinungen Bescheid zu wissen.   Ich habe mich mal umgehört und einige Details herausgepickt, die bestimmt einigen unter euch gefallen könnten. Individuell interpretiert, perfektioniert mit markanten Düften und ergänzt mit einer frisch wirkenden Haut macht ihr sogar den Ladys Konkurrenz.

Der Matrix-Style

Wer im Herbst und Winter 2013 / 2014 ein klares Zeichen setzen möchte, sollte sich die Matrix Filme nochmals genauer anschauen. Diesmal sollten aber nicht die actiongeladenen Szenen im Vordergrund stehen, sondern die Mode der Darsteller. Die kommende Modesaison kommt Matrixfans nämlich entgegen. Neben kantigen Schnitten und schwarzem Leder sind schwere Bikerboots mehr als angesagt. Ausgewaschene Jeans in schwarz, dunkle Farbnuancen, schlichte Hemden und mysteriöse Muster prägen den Look. Eine Lederjacke ist hier das Must-Have.

Der Berg ruft

Wer Matrix nicht leiden kann, wird vielleicht unter der Rubrik Bergsteiger der 70er fündig. Dies ist ein weiterer Trend für die Männerwelt. Karierte Hemden und grobe Strickpullis mit verschiedensten Mustern haben die Oberhand dicht gefolgt von derben Boots aus Wildleder. So langweilig dieser Trend zunächst klingt, so abwechslungsreich sind die Möglichkeiten zum Kombinieren.

Wer es lässiger mag – der Streetstyle

Für alle unter euch, die es lässiger mögen, ist der Streetstyle wie gemacht. Eine freche Kombi aus Sneakers, Jeans, Bomberjacke und coolem Jeanshemd macht diesen Look aus. Erlaubt ist, was gefällt. Bunte Sweatshirt-Jacken, Jeans in allerlei Farben und lockere Blousons ergänzen den Streetstyle.

Elegante Jacken

Besonders angetan haben es mir die eleganten Mäntel, die in fast jedem Schaufenster zu sehen sind. Bevorzugt in schwarz mit einem klassischen Schnitt sind sie fast jedes Jahr top! Unter den Parkas werdet ihr garantiert fündig. Denn wie fast in jeder Saison werden zahlreiche Ausführungen angeboten. Und für richtig kalte Tage sollte eine Bomberjacke griffbereit sein.

 

Kosmetik und Düfte für einen frischen Look

Um den Look perfekt abzurunden, solltet ihr einen markanten Duft tragen und eure Haut nicht vernachlässigen. Ja, auch ich verwende regelmäßig Kosmetikprodukte, um meiner Haut langfristig etwas Gutes zu tun. Mit hochwertigen Gesichtscremes wirkt die Männerhaut wacher und attraktiver. Da ich es nicht leiden kann, wenn Cremes unangenehm kleben und eine gefühlte Ewigkeit brauchen, um einzuziehen, bevorzuge ich die Serie BIOTHERM Homme. Das erfrischende Gefühl ist sehr angenehm. Zwar gibt es für Männer immer mehr Kosmetik-Produkte, aber nur wenige Hersteller können auf Erfahrung zurückgreifen. Da Biotherm bereits 1985 die erste Männerpflege-Linie herausbrachte, sind die Produkte ausgereift und hochentwickelt. Genau das Richtige für den anspruchsvollen Mann. Online gibt es eine große Auswahl und ihr könnt bequem vom Sofa aus zugreifen. Falls ihr eure Lady mit dem passenden Produkt überraschen wollt, solltet ihr hier klicken und euch bei Flaconi die Blue Therapy Serie anschauen, welche bei den Damen beliebt und geschätzt ist.

In Sachen Duft bevorzuge ich einfache und schnörkellose Varianten. Markant und männlich eben. Egal welchen Look der Winter bringt, ein passender Duft gehört meiner Meinung nach dazu. Damit könnt ihr euren Stil gekonnt unterstreichen und ein klares Statement abgeben.

Bildquelle: www.Foto-Fine-Art.de  / pixelio.de

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend