Gegen den Brustkrebs: Brasilianischer Street-Art werden Brüste amputiert

19.11.2013
Willy
Art & Design

Graffiti-Mastectomies-1 Graffiti-Mastectomies-2 Graffiti-Mastectomies-3

Schöne, nackte Frauen und Street-Art passen zusammen wie die Faust aufs Auge. Auch in Brasilien ist das so. Die AC Camargo Cancer Center aus Sao Paolo findet das natürlich auch gut, will aber gleichzeitig auch auf die Gefahren von Brustkrebs hinweisen. Also verbinden sie in Zusammenarbeit mit den Künstlern Street-Art mit Brustkrebsvorsorgehinweisen, in dem sie jeweils eine Brust amputieren. Tolle Aktion:

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend