Pechvogel des Tages: Basketballspieler rettet Ball vor dem Aus und wirft dadurch einen Korb für das gegnerische Team

05.11.2013
Willy
Video, Web

Bildschirmfoto 2013-11-05 um 11.39.35

James Young von den Kentucky Wildcats ist für mich seit heute der offiziell größte Pechvogel des Monats. Der Monat ist zwar noch nicht lang, aber ich glaube nicht, dass das hier noch jemand toppen kann. Im Spiel passierte ihm das, was man im Fussball „Eigentor“ nennt. Er will dem Ball vor dem Out of Bounds retten, also vor dem Aus. Das schafft er auch, sogar sehr schön anzusehen. Was dann aber passiert, ist echt ein Trauerspiel. Anstatt der Ball durch Zufall einem Spieler der Wildcats in die Arme fällt, plumpst das Ding doch tatsächlich durch ihren Korb und beschert so dem Gegner 2 Punkte. Und auch das ist nach dem Regelwerk korrekt.

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend