Rache ist süß: Mann kauft ein Haus neben seiner Ex und gibt ein deutliches Zeichen

17.11.2013
Willy
Web

Bildschirmfoto-2013-11-16-um-19.06.48

Ein Mann namens Alan Markovitz, Stripclub-Besitzer aus Detroit, hat eine verdammt spektakuläre Aktion gebracht, um sich an seiner Ex-Frau zu rächen. Diese hat nämlich bereits zwei Tage nachdem sie sich getrennt haben einen neuen Typen in das ehemalige Haus von Markovitz einziehen lassen. Das wollte Alan nicht auf sich sitzen lassen und kaufte daraufhin das Haus direkt neben der Bleibe seiner Ex. Als ob das aber nich nicht genug wäre, stellte er eine riesige Mittelfinger-Bronzestatue auf die Terasse seines neuen Hauses. Eine klare Botschaft an seine Ex-Frau, die diese auch Tag und Nacht sehen kann, da diese auch beleuchtet wird. Markovitz selbst hält auch nicht mehr allzuviel Stücke auf seine Ex-Frau. Und noch weniger auf ihren neuen:

He broke the Man Code. He’s a total freakin’ asshole.

Bildschirmfoto-2013-11-16-um-19.07.03

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend