WTF: Mann geht in Manchester feiern und wacht am nächsten Morgen auf einer Pariser Toilette auf

20.11.2013
Willy
Web

Den Vogel der Woche hat Luke Harding abgeschossen. Der Typ wollte einfach nur feiern gehen. In Manchester, im Club Tokyo hat Harding sich das Leib aus der Seele getanzt. Als er dann irgendwann müde wurde, beschloss er mit dem Taxi heim zu fahren. In diesem Moment, als er dann im Taxi saß, kam ihm dann die Idee, die ihm wohl nur gekommen ist, weil er besoffen war. Er hatte nämlich seinen Reisepass dabei und beschloss kurzfristig: „Ich fliege nach Paris“.

It was just a spur of the moment thing and seemed like a good idea at the time.

Gesagt, getan und schon buchte er über eine App auf dem Handy einen Last-Minute Flug in die Stadt der Liebe. Für nur schlappe 100 Pfund. Schnäppchen eben, da hatte einer großes vor. Angekommen am CDG Flughafen in Paris, wollte er sofort weiter, machte dann aber auf der Flughafentoilette schlapp.

50200

Wer jetzt aber denkt, dass die Geschichte zu Ende ist, hat falsch gedacht. Luke hat sich bei die Eier gepackt, zwei Kaffee getrunken und sich dann gedacht: „Wenn ich schon mal in Paris bin, kann ich auch gleich einen auf Touri machen.“ So schlenderte er noch ein paar Stunden durch Paris eh es dann abends wieder zurück ging. Toller Typ.

50246

via

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend