Das HTC One auf der Berliner Fashion Week 2014

29.1.2014
wolfenwax
Fashion, Werbung

Von München aus schielte ich neidisch nach Berlin, wo vor zwei Wochen die Fashion Week 2014 stattfand. Dabei war ich weniger neidisch auf das Event an sich, sondern eher auf die ganzen Veranstaltungen und Messen, die sich an der Fashion Week aufhängen. Zum Beispiel die Bread & Butter.  Kollegin Sophie hatte euch ja eine wunderbare Party-Roadmap zusammengestellt, die mich wirklich an die Grenzen gebracht hat. Man, blödes Kaff das ich München schimpfe.

Wie dem auch sei, der Willy war auf jeden Fall da und hat ein paar schicke Bildchen gemacht, damit er mir sein tolles Dasein als Hauptstädter schön unter die Nase reiben kann. Und das alles mit dem HTC One, das er bei der Gelegenheit auch noch einmal ausgiebig getestet hat. Gerade zur Zeit der Berliner Fashion Week ist es wichtig, dass jeder gut aussieht und einen tollen Eindruck hinterlässt. Da weiß man tatsächlich gar nicht so recht, was man überhaupt zuerst besorgen soll. Neue Schuhe, ne neue Mütze oder vielleicht doch einfach eine Jacke, die uns die kalten Tage überstehen lässt. Auch Willy steckte in der Zwickmühle, als er sich durch das Sortiment von DefShop wühlte, um nach den passenden Klamotten für die anstrengende Woche zu suchen. Aber kommt Zeit, kommt Rat. Auch er fand dann was.

 IMG_8387

IMG_8445 IMG_8504 IMG_8586 IMG_8626 IMG_8652 IMG_8716 IMG_8842

Naja okay, er hat nur Bilder von sich machen lassen. Aber Willy ist mindestens genauso wertig wie Bilder von wildfremden Menschen auf irgendwelchen Stühlen vor irgendwelchen Laufstegen. Und vor allem das HTC One, das er bei sich trägt. In diesem Sinne stellen wir euch das auch nochmal ein bisschen genauer vor.

Das hat nämlich ziemlich viele fantastische Features, die das Smartphone ziemlich fantastisch machen. Logisch. Zum Beispiel…

#01 Individuelles, hochwertiges Design

Was mich an Smartphones meistens stört ist, dass es die nur in ganz speziellen Farben gibt. Oder nur in schwarz/ weiß, was ungefähr genauso langweilig ist. Das HTC One hingegen könnt ihr in verschiedenen Farben erleben, da es mit einer ganzen Farbpalette auffährt: Schwarz, silber, rot, gold und blau stehen hier zur Auswahl. 

Außerdem dürften hier auch Flugzeug-Groupies auf ihre Kosten kommen. Das HTC One steckt nämlich in einem Full-Aluminium-Body. Heißt: Keine Spaltmaße. Das ganze Gehäuse wurde aus einer Aluminiumlegierung gefräst. Und sowas macht man eigentlich nur bei Flugzeugen.

Allerdings hat man nicht nur bei den Farben eine ziemlich große Auswahl, sondern auch bei der Größe. Das Smartphone gibt’s nämlich entweder in 4,3“ als Mini, 4,7“ als ONE, oder 5,9“ als HTC Max. 

New_lockUp Kopie

#02 Kamera

In einem Zeitalter, in dem jeder Fotograf und Künstler ist, ist ein Feature bei Smartphones besonders wichtig: Die Qualität der Handykamera. Und auch hier kann sich das HTC One sehen lassen. Das HTC Zoe Feature ermöglicht es, in sekundenschnelle Highlight-Videos zu schießen, die ihr dann ganz einfach mit euren Freunden teilen könnt.

Die UltraPixel Kamera fährt mit einem lichtstarken Sensor und guter low-light-Performance auf, wodurch ihr dann auch nachts oder Dunkelheit tolle, qualitative Fotos mit hoher Auflösung schießen könnt.

So könnt ihr mit dem HTC One eure schönsten Momente festhalten, diese in die Welt hinaus katapultieren, mit allen teilen und alle neidisch machen.

#03 Toller Sound dank dem HTC BoomSound

Für mich wohl das wichtigste Feature, sogar noch wichtiger als die Kamera: Der Klang. Wir kennen das ja alle. Wir sitzen am See, im Biergarten, sonstwo mit unseren Freunden und wollen auf die musikalische Untermalung unserer tollen Lebensmomente nicht verzichten. Also zücken wir zur Freude aller unser Handy und lassen unsere Playlisten nebenher laufen. Leider enttäuscht da der Klang der meisten Smartphones. Nur HTC hat da eine clevere Lösung gefunden. Mit den frontal gelegenen Stereo-Lautsprechern geht der Klang der Musik nicht ins Nirgendwo flöten, sondern kommt schön klar aus den Boxen in unsere Ohren.

#04 News

Auch schön ist der Homescreen vom HTC One anzusehen. Mit dem HTC Blink FeedTM hat man gleich seine Lieblingsseiten und Facebook-Neuigkeiten auf einen Blick. Kein nerviges Rumgedrücke mehr, bei dem die meisten Handies sowieso hängen bleiben.

 

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend