Musikmesse Frankfurt 2014

21.1.2014
wolfenwax
Music

musikmesse_frankfurt_2014

In gut einem Monat ist es wieder so weit: Da pilgern alle Musiktreibende, -liebhaber und -interessierte wieder zur alljährlichen Messe nach Frankfurt, wo es so ziemlich alles gibt, was mit Musik nur ansatzweise zu tun hat. Hersteller, Händler, aber auch Musiker stellen dort neue Produkte vor, zudem gibt’s ein riesiges Angebot an Musikinstrumenten und anderen Artikeln. Darüber hinaus finden auch Workshops, Konzerte, Demos und Diskussionen statt. Und auch einen Vintage Showroom wird es wieder geben, wo ihr mal einen kleinen Blick auf seltene sowie außergewöhnliche Instrumente werfen könnt – es gibt im Prinzip also wirklich alles.

Eine kleine Übersicht wo was sein wird findet ihr hier. Am besten, ihr fangt schon mal an das auswendig zu lernen, damit ihr vor Ort nicht den Überblick verliert.

Vier Tage lang, vom 12. bis 15. März, geht die Musikmesse insgesamt. Davon gelten drei Tage als Fachbesuchertage und zwei als Privatbesuchertage:  nämlich  der Freitagnachmittag, und der ganze Samstag, an denen auch Otto Normal herzlich eingeladen ist. Also eine tolle Gelegenheit für Menschen, die zwar nicht direkt in der Musikbranche arbeiten, aber trotzdem stark interessiert sind. Menschen wie ich zum Beispiel. Oder der ein oder andere von euch.

Alle Infos findet ihr noch ein mal übersichtlich auf der Homepage der Musikmesse Frankfurt. Und ►HIER◄ könnt ihr euch schon mal Tickets besorgen.

Dieser Artikel ist mit freundlicher Unterstützung der Musikmesse Frankfurt entstanden

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend