Watch like Machines: Why So Series? #Vol.1

20.1.2014
Torge
Film und TV

jokerfinal

Seit nun schon einigen Jahren versorgen wir von Dressed Like Machines euch mit dem heißesten Shice was das Internet zu bieten hat. Sei es Musik, Kunst, Fashion oder ein Video mit süßen Tieren, bei uns habt ihr auf jeden Fall viel zu sehen bekommen. Doch wie steht es eigentlich um Kinohits oder Serien die man unbedingt gesehen haben muss? Lohnt es sich den neuesten Marvel-Streifen im Kino anzusehen? Welche Serien-Box soll ich mir zum Geburtstag wünschen?

Unter dem Namen Watch Like Machines bringen wir aktuelle Film- und Serientipps (natürlich frei von Spoilern) aus der DrLiMa-Redaktion direkt zu euch! Geil nech? Heute darf ich sogar dann den Anfang machen!

In der ersten Ausgabe von Why So Series? möchte ich meine persönlichen Serientipps für das Jahr 2014 an euch weitergeben. Damit ihr erahnen könnt was auf euch zu kommt, nenne ich euch einige meiner persönlichen Lieblingsserien der letzten Jahre (willkürliche Reihenfolge):

Dexter | Breaking Bad | Californication | Suits | Community | Entourage  
Game of Thrones | Sherlock | Firefly | Sons of Anarchy | The Newsroom

Die Liste könnte ich jetzt noch wesentlich länger ausführen doch darin liegt der Sinn hier ja nicht und ich will jetzt auch langsam mal auf den Punkt kommen. Was erwartet uns 2014?

Es heißt Abschied nehmen

Vor wenigen Tagen wurde bestätigt, dass The Newsroom eine dritte, aber leider auch letzte Staffel bekommen wird. Die Serie rund um den imaginären TV-Networks Atlantic Cable News (ACN) und seinen umstrittenen Nachrichtensprecher Will McAvoy (Jeff Daniels) hätte definitiv Potential für mehr gehabt, doch so sollte es wohl einfach nicht sein. Eine echt starke Serie mit tollen Charakteren; nicht umsonst hat Jeff Daniels einen Emmy für seine Rolle bekommen und ist damit sogar an Breaking Bad-Darsteller Bryan Cranston vorbeigezogen!

yMEQbjc

Jeff Daniels in seiner Rolle als Will McAvoy – The Newsroom

Auch für Californication geht bald das Licht aus. Die 7. und somit letzte Staffel ist für April angesetzt ,dann gilt es sich von Hank Moody (David Duchovny) und seinem glatzköpfigem Agenten Charlie Runkle (Even Handler) zu verabschieden. Eine Dramedy, die an Absurditäten kaum zu überbieten ist. Extrem durchgeknallt und dennoch liebevoll gestaltet, kann ich nur weiterempfehlen!

Und mit How I Met Your Mother geht nach Scrubs auch eine der beliebtesten Comedy-Serien der Deutschen in den Ruhestand. Wie Ted Mosby (Josh Radnor) seine Traumfrau findet und ob Barney Stinson (Neil Patrick Harris) endlich mal zur Ruhe kommt erfahrt ihr in der finalen 9. Staffel.

knll

Have you met Ted?

Weiterhin müssten wir uns von folgenden Serien verabschieden, auf welche ich nicht weiter eingehen kann/will da ich sie entweder nicht gesehen habe bzw. noch nicht zu Ende geschaut habe.

True Blood | Boardwalk Empire | Justified | Mad Men

Tränen alle weggewischt? Fein! Denn wir wollen ja nicht nur trauern, wenn es auch was zu feiern gibt. Für jede gestorbene Serie entstehen 10 potentielle Tv-Klassiker. 

Spin-Offs 

Es bleibt wohl unbestritten, dass mit Breaking Bad eine der erfolgreichsten Serien der letzten Jahre das Zeitliche gesegnet hat. Doch genau wie die Fans kann auch das Network ACN nicht genug von der von Vince Gilligan geschaffenen Atmosphäre bekommen. Im Mittelpunkt des Breaking Bad-Ablegers wird Bob Odenkirk alias Saul Goodman stehen. Ob Better Call Saul vor oder nach den Geschehnissen von Breaking Bad spielt ist noch nicht bekannt, aber ein Gastauftritt von alten Bekannten kann mit Sicherheit nicht ausgeschlossen werden.

lTVM6rU

Better Call Saul!

Auch Showtime ist daran interessiert, der 2013 beendeten Serie Dexter ein Spin-Off zu verpassen. Jedoch wann und in welchem Rahmen das passieren wird, bleibt bisher ein Rätsel.

Selbst den Vampiren bleibt kein Schlaf vergönnt, denn auch Vampire Diaries bekommt 2014 einen Ableger. In The Originals dreht sich alles um die Urvampir-Familie Mikaelson und alte sowie neue Gesichter aus der Feder von Julie Plec.

Neue Staffel, neues Glück. Welche weiterführenden Serien ihr dieses Jahr nicht verpassen dürft, lest ihr in den folgenden Zeilen!

Und weiter geht’s!

Am meisten freue ich mich persönlich dieses Jahr auf die 4. Staffel von Game of Thrones. Auf zu vielen Ebenen bietet diese Serie großes Kino, ich nehme mal an dass die 9,5 Sterne in der imdb für sich sprechen… Soll ja Leute geben, die das bisher verpasst haben. An diejenigen, tut euch den Gefallen und schaut euch die ersten 3 Staffeln an. Ihr werdet es nicht bereuen!

b60fhKi

Peter Dinklage, auch besser bekannt als Tyrion Lannister aus Game of Thrones

Auch AMCs Dauerbrenner The Walking Dead nimmt bald wieder an Fahrt auf. Am 9. Februar läuft in den USA der zweite Teil der 4. Staffel im TV an und so wie ich das einschätze wird die deutsche Fassung dann wenige Tage später auf FOX übertragen. So muss Serien-Politik in Deutschland aussehen, und nicht etwa so wie beim nächste Fall.

Wir alle lieben ihn. Die moderne Version von Sherlock Holmes, unfassbar brillant gespielt von Benedict Cumberbatch. Zwei Staffeln mit jeweils 3 Episoden in Spielfilmlänge gab es bereits zu sehen. Wegen der Dreharbeiten zu Peter Jacksons Hobbit-Verfilmungen, in denen Benedict Cumberbatch (Sherlock) sowie Martin Freeman (Watson) eingebunden waren, mussten Fans der Sherlock Serie 2013 komplett auf die BBC Produktion verzichten und kommen somit erst dieses Jahr in den Genuss, den Meistern bei der Arbeit zuzuschauen. In England liefen die drei Episoden bereits, wir in Deutschland kommen voraussichtlich erst im Juni, um Pfingsten herum, in den Genuss. Kein Play-by-Day. Schade.

69rq

Benedict Cumberbatch alias Sherlock

Auch die mit 5 Golden Globes und 29 weiteren Preisen überschüttete Showtime Produktion Homeland geht 2014 in die nächste Runde. Auch hier gibt es ca. ein Jahr Verzögerung was die Übersetzung angeht. So kommen wir Ende des Jahres in das Vergnügen die 3. Staffel auf Deutsch zu sehen, während in den USA die 4. Staffel ausgestrahlt wird. Terrorismus, Intrigen & Vertrauen. Wenn ich die Serie mit drei Wörtern beschreiben müssten, hätte ich diese gewählt. Sehr spannend!

Auch spannend wird mit Sicherheit die 2. Staffel des Netflix-Ablegers House of Cards. Mit Kevin Spacey als Abgeordneter Francis Underwood steht einer meiner persönlichen Lieblingsschauspieler im Mittelpunkt der Serie. Vertuschungen und Intrigen rund ums ‚Weiße Haus‘, definitiv eine Serie mit Anspruch.

7ZLi2Ew

Abgeordneter Francis Underwood mit der Reporterin Zoe Barnes – House of Cards

Bergfest. Bisher hatten wir mit alten bekannten zu tun, doch welchen neuen Formaten gilt es 2014 Aufmerksamkeit zu schenken?

Finale. Die Serien-Newcomer 2014!

Mit Fargo schufen die Gebrüder Joel & Ethan Coen 1996 einen Krimi-Klassiker. Die Geschichte rund um die Polizistin Marge Gunderson bekommt ein Remake im Serienformat. Viel ist noch nicht bekannt, außer dass der schon erwähnte Bilbo-Darsteller Martin Freeman mit im Boot ist. Bleiben wir mal gespannt was daraus wird!

Vor etwa einer Woche startete dann eine der meist erwarteten Serien für dieses Jahr. True Detective aus dem Hause HBO, welche schon für Serienklassiker wie Die Sopranos und Game of Thrones verantwortlich sind. Ein Lebenslauf der sich sehen lässt, bleibt jedoch abzuwarten, wann die erste Staffel hierzulande anläuft.

DQnNO8D

Die Hauptprotagonisten aus True Detective – Matthew McConaughey und Woody Harrelson

Noch diesen Monat, genauer gesagt am 31.01.2014, feiert die Superhelden-Serie Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. auf RTL Crime Prämiere. Für Fans von Iron Man, Captain America, Thor und co. sicherlich genau das Richtige. Die Handlung spielt nach den Geschehnissen aus The Avengers und befasst sich mit der geheimen Sondereinheit die hinter Nick Fury steht.

Dass Michael Bay tot geglaubte Spielzeugautos zum Leben erwecken kann haben wir in den Transformers-Verfilmungen zu genüge gesehen. Doch kann er auch die Welt der Piraten zufriedenstellend auf die Flimmerkisten projizieren? Das wird sich spätestens nächste Woche zeigen, wenn Black Sails in den USA anläuft. Ein Prequel zum Roman ‚Die Schatzinsel‘, warten wir mal ab, was die Kritiker zu sagen haben!

grcf

Blutiger Ausschnitt aus Michael Bays Black Sails

Zu guter Letzt möchte ich Helix vorstellen. Eine Sci-Fi Serie aus dem Hause des TV Senders Syfy, welche sich auf ein Team von Wissenschaftlern in der Arktis konzentriert, die eine Seuche untersuchen. Ob ihnen dieser Auftrag zum Verhängnis wird?

L3uxDdH

Helix

Schlussplädoyer

Das waren sie, meine Empfehlungen für das Serienjahr 2014. Dicken Respekt, wenn ihr es bis hier geschafft habt. Haltet einfach ein Auge darauf, wenn wir mit der zweiten Ausgabe von Why So Series? angekrochen kommen, es wird bombastisch!

Anbei: Großen Dank an Gotta Productions für den Joker!

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend