adidas Springblade: Der Laufschuh mit „Sprungfedern“

18.2.2014
Torge
Fashion

bd1Q89n

Ja, adidas ist innovativ. Das beweist der neue adidas Springblade, welcher ganze 6 Jahre Entwicklungszeit hinter sich hat. So sagte Mikal Peveto, Director of Running bei adidas America, dass dadurch eine der höchsten Energierückgewinnungen der Branche garantiert sei.

Die Besonderheit dieses Modells sind wahrhaftig die 16 nach vorne gebogenen Lamellen aus High-Tech-Polymer. Offiziell werden sie Blades genannt aber unser einer würde sie auch mit Sprungfedern übersetzen. Sie passen sich unmittelbar jedem Untergrund an und geben dadurch ein noch nie da gewesenes Laufgefühl. Energierückgewinnung ist da der große Nenner, wie es zum Beispiel bei Sprungbrettern oder Hochsprungstäben vorkommt.

k0Ohfxw

Hinzu kommt ein zeitgerechtes Design, welches aus dem Laufschuh ein echtes Schmuckstück macht. Mit grün und pink kommt der adidas Springblade in zwei attraktiven Varianten und somit sollte farbtechnisch zumindest jedes Geschlecht bedient sein. Die Modelle sind ab sofort für 179,95€ auf adidas.com sowie im Runners Point und SportScheck erhältlich ist.

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend