Der Geschmack Italiens auf Knopfdruck: Die Lavazza A Modo Mio Favola

11.2.2014
Torge
Stuff, Werbung

K0YJc4M

Wer schon einen Kaffee oder andere Heißgetränke die der tropischen Kaffeebohne entspringen auf italienischem Boden gekostet hat, der mag nichts anderes mehr. Wahrlich schwer ist es, an den originalen Geschmack eines Cappucinos, eines Latte Macchiatos geschweige denn an die Würze eines italienischen Espressos heranzukommen. Und gerade leidenschaftliche Kaffeetrinker wissen; das Getränk allein ist nicht alles! Die Umgebung muss stimmen, man muss eins werden mit der Atmosphäre.

Nun kann man leider nicht jeden Tag den Blick auf die Adria, das Mittelmeer oder den Lago di Garda werfen. Schon wahrscheinlicher ist es, den trägen, mit Augenringen bestücktem Kollegen vom Nachbartisch gegenüber zu sitzen. Einfach mal eine Minute abschalten und den Moment genießen? Sollte sich als schwierig erweisen..

Abhilfe schafft da die neue Kapselmaschine aus dem Hause AEG, die Lavazza A Modo Mio FAVOLA, zu deutsch "mein Weg". Damit gibt es das Italo-Feeling ab sofort auch in den eigenen vier Wänden oder beim Arbeitsplatz im Büro. Und das per Knopfdruck!

huyh

Mit 9 spannenden Sorten von mild bis stark sollte sich für jeden Geschmack etwas geeignetes finden lassen. Mit dem Selettore gestaltet sich die Suche sogar noch leichter! Einfach die bevorzugten Attribute auswählen und mit Glück hat man schon einen passenden Begleiter gefunden. Ich zum Beispiel würde zum Deliziosamente greifen, der als vollmundigmild und aromatisch beschrieben wird. Zudem bin ich sehr experimentierfreudig und da diese Sorte auch für Zubereitungen mit Milch geeignet ist, sind der Fantasie hier keine Grenzen mehr gesetzt.

Natürlich steht der Geschmack im Vordergrund, doch das Design muss auch stimmig sein. Und auch auf dieser Ebene punktet die Favola Cappucino, wie es unschwer im folgenden Clip zu sehen ist.

gesponserter Artikel

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend