Lyricvideo Vorschau: I Heart Sharks – To Be Young

02.2.2014
wolfenwax
Allgemein

i heart sharks

Ausgefeilte Texte und fast schon hypnotische Rhythmen. Elektronische Musik, fest in die mechanischen Grundstatuten einer Indie- und Alternative Band integriert.

Das sind „I Heart Sharks“.

10Seit 2007 kennen sich die Jungs aus New York, London und Bayern und haben nun unsere Hauptstadt Berlin als Hort des Schaffens ausgewählt. Und so wie es scheint, war es die richtige Entscheidung.

Ihr erstes Zeichen in Form von gepressten Tonträgern setzten sie 2010 mit der Ep „Wolves“, die über  das Label „Laserlaser/Rough Trade“ veröffentlicht wurde.

Das Debütalbum „Summer„, folgte dann ein Jahr später über „AdP Records/Al!ve“ und schlug hohe Wellen.

7Die Idee ein Album per Crowdfunding finanzieren zu lassen und jeden Unterstützer mit Schnipseln von Songtexten oder Tickets für Secret Gigs zu belohnen ist großartig! So wird die Verbindung zwischen Künstler, Hörer und der Musik noch viel ineinander übergreifender.

Ein bisschen wie die „Foals„; ein bisschen was von „Friendly Fires„. Ein bisschen Berliner Hauptstadt Flair, kombiniert mit englischem Industriesetting. Klirrendes Metal trifft auf melancholisches Großstadtgeflüster und Formt aus diesem Lebensgefühl eine fast schon eigene Musikrichtung.

Wie das klingt, hören wir ab dem 28. März. Da erscheint ihr zweites Album „Anthems“ und vorab dürfen wir schon mal in Form eines Lyricvideos, in die am 14. März erscheinende Single „To Be Young“ reinhören (das offizielle Video dazu erscheint bereits am 14. Februar).

Auf Soundcloud:

Und wer die Jungs mal Live auf Tour sehen möchte, der hat nun die Gelegenheit dazu:

24.04.2014 20:00 ERFURT (DE), Museumskeller Erfurt

25.04.2014 19:30 KÖLN (DE), Club Bahnhof Ehrenfeld

29.04.2014 21:00 BERLIN (DE), BI NUU (ehem. Kato)

30.04.2014 21:00 DRESDEN (DE), beatpol (ehem. Starclub)

03.05.2014 21:00 MÜNCHEN (DE), STROM

10.05.2014 19:30 FRANKFURT / MAIN (DE), Nachtleben

 

I Heart Sharks auf Twitter // I Heart Sharks auf Facebook

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend