Mac Miller mal anders – ‚Lua‘ (Bright Eyes Cover)

08.2.2014
Fraugoldklee
Music

 

artworks-000070093216-5rqcka-t500x500

Das Larry Fisherman aka Mac Miller musikalisch versiert ist hat er ja schon bei seinem Song ‚Youforia‘ bewiesen. Jetzt versucht er sich auch noch im Indie-Folk. Ja, richtig gehört. Ich wollte es erst auch nicht so wirklich glauben. Unter seinem Bright Eyes – Cover häufen sich die Kommentare. Manche Fans halten ‚Lua‘ für seinen eigenen Song und sind super begeistert, ja wie der nächste BOB DYLAN! (Echt jetzt Leute?) Andere wiederum betiteln die Miller-Version des Songs als total unnötig oder mögen Katzen. Anyways. Bildet euch eure eigene Meinung und hört hier mal rein:

Über den Autor

Fraugoldklee Laura. 94er Baujahr. musikfanatisch. Keyboard Cat. Irgendwie liebt sie DAS. Überzeugte Gin Tonic-Trinkerin. Oder ein Weinchen vielleicht. Findet, dass die Welt aus lauter lustigen Dingen besteht, die betrachtet werden von lauter traurigen Menschen, die damit nichts mehr anzufangen wissen.

Send this to a friend