Archive for Februar, 2014

Neues Auswärtstrikot für unsere DFB11: Mit schwarz-roten Streifen zum Sieg!

20.2.2014
Torge
Fashion

318922

Die schwarz-weißen Heimtrikots der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sind und bleiben ein Klassiker. Einen modischen Schritt nach vorne wagt man nun mit den neuen Auswärtstrikots, die mit schwarz-roten Streifen, silbernen Rückennummern und sportlichen Rugby-Kragen daher kommen.

Mesut Özil sagt:

„Das neue Trikot sieht super aus und erinnert mich an die Spielkleidung von Flamengo Rio de Janeiro – das bringt uns für die WM in Brasilien bestimmt Glück.“

 

LYpzUjB

 

318924

 

318229

 

318231

Und? Wie gefällt es euch? Ich für meinen Teil finde es stark und freue mich auf das Testspiel am 5. März gegen Chile, wenn das Trikot zum ersten Mal zum Einsatz kommt!

EDEKA Supergeil: Der beste Werbespot der Woche

20.2.2014
wolfenwax
Video, Web

edeka_supergeil

Die Supermarktkette Edeka schafft es einfach immer wieder in die Schlagzeilen. Ob positiv oder negativ. Respekt meine Damen und Herren. Heute gibt es einen Clip mit dem Sänger Friedrich Liechtenstein, welcher einen derben Song präsentiert. Supergeil, super chillig, super peinlich! Hier weiterlesen!

Damit Menschen sich wieder mit Menschen beschäftigen: Der Social Media Guard

19.2.2014
Willy
Video, Web, Werbung

Bildschirmfoto 2014-02-19 um 23.20.30

REVOLUTIONÄR sollte jetzt hier einer schreien. Wahnsinn, was Coca Cola da für ein tolles Gerät erfunden hat, um die Menschen wieder mit Menschen kommunizieren zu lassen und nicht nur über Social Media. Und siehe da, die ersten Erfolge können verzeichnet werden. Hier weiterlesen!

Anzeige

Smartphone und Bier – Eine Geschichte in 5 Akten

19.2.2014
Willy
Art & Design

Viel kommentieren muss man hierzu nicht. Ich glaube das schon sehr viele von euch sowas in etwa schon mal durchgemacht haben.

selection-du-weekend-75-10

Quelle: http://heybier.de/bier-und-handy/

 

Anzeige

Alle Sportarten sind ein bisschen homosexuell: Jimmy Kimmel liefert den Beweis

19.2.2014
Willy
Video, Web

Bildschirmfoto 2014-02-19 um 20.32.16

Wie anders etwas wirken kann, wenn man eine gewisse Musik unterlegt, beweist uns Jimmy Kimmel in seinem Sport darüber, dass jede Sportart auf seine eigene Art und Weise einen homosexuellen Touch haben kann, was ja auch gut so ist. Teilweise doch sehr amüsant.

After an ad was released a couple weeks ago saying that the 2-man luge is “a little gay,” an American luger was not happy. He argued that any sport would seem gay if you slowed it down and added music like they did with the luge in the commercial.

Hier weiterlesen!

Anzeige

Send this to a friend