Archive for Februar, 2014

Ein Waschbär spielt mit Luftpolsterfolie

17.2.2014
Willy
Video, Web

Bildschirmfoto 2014-02-17 um 14.40.31

Wie das Menschen eben auch machen. Und es macht Plop und wieder Plop und wieder Plop. Macht auch Tieren spaß, wie bei diesem Waschbär zu sehen ist. Hier weiterlesen!

Neuer KICKZ Infoletter zur 7. Kalenderwoche!

17.2.2014
Torge
Fashion, Werbung

zsezh

Heute startete das 63. All-Star Weekend der NBA, was bedeutet, den KICKZ.com Infoletter mit den freshsten News aus der Welt des Basketballs zu befüllen. Dennoch sollen auch die Girls nicht zu kurz kommen und auch für den Mann ist der ein oder andere Klassiker mit am Start!

afgawfg

 

Jordan Brand lässt den 6er RETRO mit den beiden Colorways „WHITE INFRARED“ und „RED INFRARED“ neu aufleben. In gewohntem Glatt-Leder sind die Dinger einfach eine Augenweide und sollten nicht nur den Ballern unter uns Herzchen in die Augen zaubern. Beide werden ab Samstag den 15.02. um 09:00 Uhr auf KICKZ.com zu bestellen sein.

dgeas

 

Am 14.02. – 16.02 treffen sich in New Orleans die Besten der Besten der NBA um sich zu messen – die Sprache ist vom 63. All-Star Game Weekend der besten Basketball-Liga der Welt. Auch dieses Mal wird Nike wieder mit seiner ALL-STAR COLLECTION an Start gehen. Ins Rennen wird das Beste der Nike Basketball-Abteilung: Der KD 6, der LeBron XI sowie das Meisterstück, der Kobe IX. Alle drei Modelle erhalten ihren eigenen individuellen Colorway in Verbindung mit Glow-in-the-dark Elementen und machen somit nicht nur im Kollektiv eine gute Figur. Auf KICKZ.com wird das All-Star Pack am Freitag den 14.02. um 09:00 Uhr online gehen.

aawsdfa

 

Der Winter scheint schon jetzt bezwungen zu sein, da ruft Puma schon den Sommer für die Frauenwelt aus. Mit dem PUMA WMNS DISC „TROPICALIA“ Pack werden schon ordentlich Sonnenstrahlen in Richtung Asphalt geschossen. Das Pack gibt es mit beiden Colorways ab sofort auf KICKZ.com.PUMA WMNS Disc „Tropicalia“ weißPUMA WMNS Disc „Tropicalia“ schwarz

afrawfva

 

Die Tage feierten einige ASICS Modelle ihren Release auf KICKZ.com und einer geht sogar in die Extra-Runde namens SALE. Hier die Übersicht:EpirusASICS Gel Epirus weiss/grün

ASICS Gel Epirus weiss/rot

Gel Lyte III

ASICS Gel Lyte III 

ASICS Gel Lyte III grau/grün/lila

Gel Lyte III SALE

ASICS Gel Lyte III weiß/lila

Shaw Runner

ASICS Shaw Runner 

cafra

 

Noch eine kurze Info: Bei einem Einkauf vom 14.02. bis 16.02. gibts bei KICKZ ab einem Warenwert von € 100,- ne Rucker Park Cap for free dazu. Nuff said!

 

 

 

 

 

Die ersten Meme

17.2.2014
wolfenwax
Web

Ihr kennt sie alle, diese Bildchen mit einer komischen Szene und den großen weißen Buchstaben ober- oder unterhalb, dessen Inhalt es ist selbigen nochmal richtig zu unterstreichen. Das sind sogenannte „Meme“, für jede Situation gibt es ein passendes Meme im Internet, mittlerweile ein richtiger Hype. Und irgendwann muss das ja mal begonnen haben. Und da sind wir, im Mittelalter, zumindest wird es so dargestellt – wie hätten Memes wohl damals ausgesehen.

Genau so!

 

image

image

image

image

image

image

image

image

Die Schreie der Frauen beim Curling

17.2.2014
Willy
Video, Web

Bildschirmfoto 2014-02-17 um 14.01.58

Und alle dachten immer, dass das beim Tennis schon krass ist. Aber Frauen und Curling ist so eine Sache für sich. Den Beweis dafür liefert diese Montage hier, in der wir die Teilnehmerinnen von Sotschi sehen und mit welcher Emotion sie bei dem Spiel dabei sind. I love it! Hier weiterlesen!

Eine Liebeserklärung im digitalen Zeitalter Teil 2

17.2.2014
Willy
Stuff

Herz und Liebe Kalender . 14 Februar.

Der Februar steht ja seit jeher im Zeichen der Liebe; Schließlich ist am 14.02 Valentinstag und da das Wetter in den vergangenen Tagen mehr als frühlingshaft daher kam, scheinen nun sowieso alle in Flirtlaune! Aufgreifend zu meinem kurzen Post „Eine Liebeserklärung im digitalen Zeitalter“ vom 10. Februar (hier klicken zum „Nachlesen“!), wollte ich heute einen zweiten Teil posten und euch eine kleine Geschichtsstunde zum Thema (Liebes-)Post heute und damals geben ;-) 

Früher war alles besser?

Persönliche Post wird heute genauso gern gelesen, wie früher. Allerdings hat sich die Art und Weise der Gestaltung und der Zustellung wesentlich verändert. Wenn man ganz weit zurück denkt, war es sogar eher ein Privileg ein Schriftstück zu erhalten, denn längst nicht jeder konnte Lesen und Schreiben. Entweder ein Schreiben ging von einer hohen Stelle aus oder man beauftragte Schreibstuben, die wichtiges auf Papier zusammen fassten und eventuell verschickten. Nach umfangreichen Reformen im Bildungswesen vieler Länder der Welt, war es dann auch der normalen Bevölkerung vergönnt, sich schriftlich zu äußern. Mehr und mehr wurde eine Problemlösung zur Beförderung des vermehrten Schriftverkehrs gesucht. Im 15. Jahrhundert wurde dann angefangen eine Vereinheitlichung der Beförderungswege zu organisieren. Was zuerst nur mit Pferden oder auch Läufern möglich war, wurde zusammengefasst und je nach Regionen auf Kutschen mit transportiert. Ausgeweitet wurde das natürlich relativ schnell aber nach Erschließung der neuen Kontinente wurde der internationale Briefverkehr ausgebaut. Mit Schiffen, später per Zeppelin, wird heute der Standard-Briefverkehr meistens durch die großen Fluggesellschaften abgewickelt, die in ihren Passagiermaschinen immer genügend Platz im Frachtraum haben, um Post zu transportieren. Natürlich gibt es mittlerweile auch spezielle Frachtmaschinen, die nur noch auf Beförderung von Fracht und Post konzipiert sind, sowie viele Kurierdienste weltweit, die meistens schneller transportieren aber dadurch auch ein anderes Tarifsystem haben.

E-Mail für dich

Der persönliche Brief wurde in den vergangenen Jahren immer mehr von der E-Mail abgelöst. Viel einfacher ist es über das Internet ein paar nette Zeilen mit oder ohne Fotos direkt an den einzelnen oder mehrere Empfänger zu senden. Fast jeder auf der Welt mit Internet-Anschluss, besitzt eine E-Mail-Adresse und ist dank der Verbreitung von Smartphones fast immer und überall zu erreichen. Witzig ist auch die schnelle Versendung von sogenannten E-Cards. Die meisten werden von Warenherstellern gesponsert, wie auch die schönen E-Cards vom Juwelier Christ. Tolle Motive ermuntern seinen Liebsten einen kurzen Gruß zu senden. Tolle Motive über Zweisamkeit, Jahreszeiten oder Glückwünsche kann man von dort aus versenden, ohne, dass direkt die schönen Schmuckstücke im Mittelpunkt stehen. E-Cards sind eine tolle Sache, schneller als die Post und sie zeigen Ihren Lieben, dass Sie ständig an sie denken.

Ja, zwar sind digitale Liebeserklärungen heute Gang und Gebe und solange sie von Herzen kommen, freut sich eigentlich ein jeder. Aber vielleicht regt es dieser Blogbeitrag den ein oder anderen ja dennoch zum Nachdenken an…

Send this to a friend