Archive for April, 2014

Lorde und das Social Media-Statement des Tages

01.4.2014
Willy
Web

Tolle Aktion der Sängerin Lorde, die es gar nicht so geil findet, andauernd bearbeitet zu werden. Also stellte sie kurzerhand ein Foto mit und ohne Bearbeitung übereinander und sagte etwas dazu.

Social Media verzerrt unsere Wahrnehmung? Nicht so bei Lorde: Die Sängerin fand ein bearbeitetes Bild von sich – und steuerte gleich mit einem unbearbeiteten Foto dagegen. Starkes Statement.

1148926_10152137314218347_2017749956_n

via BP

Eine ausführliche Jobbeschreibung

01.4.2014
Willy
Web

Ohne unten den letzten Satz zu lesen, hättet ihr es gewusst, wer hier gesucht wird?

Bildschirmfoto 2014-04-01 um 10.07.14

via Der Lacher

Google integriert Pokemon-Spiel in Google Maps

01.4.2014
Willy
Video, Web

maxresdefault

Oh mein Gott! Mit so etwas coolem habe ich   niemals gerechnet. Aber man weiß ja nie, was alles so Anfang April möglich ist. Jetzt könnt ihr via Google Maps eure Skills als Pokemon-Trainer beweisen und versuchen so viel wie möglich von diesen zu schnappen.

Unterhalb des Suchfeldes in der mobilen Google-Maps-App auf Android und iOS finden Nutzer bis zum 2. April ein Icon, welches das Pokemon-Spiel startet. Anschließend muss der Nutzer auf der ganzen Welt nach Pokemon suchen, die sich auf dem Kartenmaterial verstecken. Diese sind aber nur auf einer relativ großen Zoomstufe zu erkennen, so dass die Nutzer wirklich viel Scrollen müssen um die Pokemon zu finden. Tippt man eines der Pokemon an, können sie mit einem Pokeball gefangen werden und finden sich anschließend im Pokedex wieder. Insgesamt gibt es 150 Pokemon zu fangen, allerdings handelt es sich dabei um Monster aller Generationen und keinesfalls um die „originalen“ 150 Pokemon. (via t3n) Hier weiterlesen!

Das Musst Du Hören: The Antlers – „Palace“

01.4.2014
Fraugoldklee
DMDH, Music

tumblr_inline_n3b9hhCb961qbn23e

Wow! Was ’ne Beauty! Gute Musik bedarf ja eigentlich keiner großen Worte. Deshalb halte ich mich kurz: The Antlers sind zurück und ich habe wirklich lange nicht mehr so ein wunderschönes Lied gehört. ‚Palace‘ ist Vorbote- und Openingtrack ihres neuen Albums ‚Familiars‘, welches am 16. Juni in England erscheinen wird. Super ruhig, gefühlvoll, alles-für-einen-Moment-vergessend, holt das hier total ab. Hat mich anfangs echt ein bisschen an Sigur Rós erinnert. Jedenfalls MUSS man diesen Song einfach anhören und liebhaben, immer und immer wieder.

Send this to a friend