Original Unverpackt – der erste Supermarkt ohne Einwegverpackungen

09.5.2014
Willy
Video, Web

108aee53

Nicht nur, dass eine Bekannte von mir, die gute Milena, ein Teil dieses Projektes ist, nein, es ist viel mehr der Gedanke der unnötigen Müllverursachung, der mich über dieses Projekt erreicht. Der erste Supermarkt, in dem es keine Einwegverpackungen gibt. So geht’s:

Original Unverpackt wird der erste Supermarkt, der auf Einwegverpackungen verzichtet. Unser Ziel: Einkaufen wird nie mehr das selbe sein. Keine Wegwerfbecher, kein eingeschweißtes Gemüse, keine Plastiktüten in Kartonboxen und keine Tetrapacks. Wie das funktionieren soll? Ganz einfach. Die Lebensmittel werden in so genannten Bulk Bins aufbewahrt und können mit einfachsten Mitteln in deine selbst mitgebrachten Behältnisse umgefüllt werden. Unverpackt einkaufen für alle!

Ich werde jetzt auch ein paar Euronen für dieses tolle Projekt spenden & das solltet ihr auch dringend tun.

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend