Ray Ban: NEVER HIDE WHAT YOU ARE MADE OF

23.5.2014
Torge
Fashion

Ray-BanTOONH_Behind_the_Scenes_Sven&Jesse

Der Himmel leuchtet blau, die Sonne scheint und es sind weit und breit keine Wolken zu sehen. Wir erfrischen uns mit einem kaltem Getränk mit Schirmchen und lassen uns einfach im sein treiben. Wenn es uns an irgendetwas bedarf, dann einer Sonnenbrille um unsere wichtigen und wohl schönsten Sinnesorgane zu schützen. Der Sommer steht vor der Tür und da lässt sich die Brillenmarke Ray-Ban es sich natürlich nicht nehmen, ein paar neue Modelle auf den Markt zu bringen.

Unter dem Motto NEVER HIDE WHAT YOU ARE MADE OF erstrahlen die bekanntesten Modelle wie die Wayfarer oder die Aviator in einem schier neuem Glanz. Markenzeichen dieser Reihe sind die verarbeiteten Hero-Materialien die jede einzelne Brille zu etwas ganz besonderen machen. So kommt das Wayfarer-Modell „tough as leather“ entweder mit braunem oder schwarzem Kalbsleder verziert daher und lässt damit eine wahre Ikone mit einer nie dagewesenen Ummantelung an die Öffentlichkeit. Desweiteren werden folgende Modelle in der Kollektion gelistet:

Resistant as Aluminium – Eine neuerfundene Clubmaster die mit ihrer Leichtigkeit überzeugt und in den Farben schwarz, bronze, silber und gunmetal daher kommt.

Blends in like Camo –  Hierbei handelt es sich um eine, wie könnte es anders sein, in Tarnfarben getränkte Wayfarer die in vielen Ausführungen erscheinen wird.

Smooth as Velvet – Das Bestseller-Modell Erika kommt im Samt-Finish daher und verfügt in der Farbauswahl über azur, schwarz, rot, violett und gelb.

Strong as Titaniumlightness and durability in one stlye – sagt schon alles oder?

Cuts like Steel – Der Aviator ist der Klassiker schlechthin. Jeder kennt die Pilotenbrille und nun kommt sie aus Stahl gefertigt in einem Matt-Finish raus, bombensicher!

Die letzte Variante nennt sich Stuck in a Flash und wird euch von Karaoke-Star Joe Hatchiban in folgendem Spot präsentiert:

Den scharfen Augen unter euch ist sicher das The Order of Never Hide Logo zu beginn des Videos aufgefallen oder? Was es damit auf sich hat? Sagen wir so, hach der sogenannte Never Hide Orden ist schwer zu beschreiben. Auf der einen Seite geheimnisvoll, auf der anderen Seite weiß man sofort was Sache ist. Es ist eine Bewegung von Menschen für Menschen, deren Ziel es ist, die menschlichen Eigenschaften zu wahren. Sie meinen damit Attribute wie Individualität, Exzentrik, die Fähigkeit, einfach mal aus sich rauszukommen, sich vor nichts zu schämen und sich wohl zu fühlen in seiner Haut. Ähnlich wie es uns Rampensau Jessie von den Eagles of Death Metal im obigem Bild zeigt.

Ray-BanTOONH_Portrait_Jesse

Wie man sieht hat Jessie alles gegeben, doch nun seid ihr gefragt! Tretet dem Orden bei und macht bei den sämtlichen Challenges mit, um euch von euren schönsten Seiten zu präsentieren und lässige Preise abzusahnen! Einfach registrieren und los geht’s, seit individuell, kreativ und zeigt was ihr drauf habt!

In Zusammenarbeit mit Ray Ban

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend