Cro feiert Release von „Melodie“ mit Tag am See – schaltet rein & seid dabei!

07.6.2014
Sophie Krause
Allgemein, Music, Video

Wenn jedermanns Buddy Cro Geburtstag feiert, wird das alleine schon eine Riesenparty. Wenn Cro allerdings den Geburtstag seines zweiten Albums zelebriert, wird das ein Fest. Gestern erst erschienen, werden heute schon die brandneuen Songs performt. Gemeinsam mit Red Bull lädt Cro samt Band und Lieblings-DJ Psaiko Dino zum #TagAmSee ein. Laut Cro spukt die Idee schon länger in seinem Kopf herum. Ursprünglich hätte er den Release seiner neuen Platte „Melodie“ gerne auf einem riesigen Boot AUF dem See gefeiert. Das Ordnungsamt grätschte ihm dazwischen. Dank der Freunde von Red Bull findet das ganze jetzt eben AM See statt und dazu noch in drei verschiedenen Ländern. Kann man machen. Dank der einzigartigen Lage des Bodensees.

Red Bull Tag am See mit Cro_729 (c) Delia Baum, Red Bull Content Pool  (NXPowerLite)

Los geht`s heute um 12 Uhr in der Schweiz, im Seepark Romanshorn, wo Cro als Support von niemand geringerem als DaJuan unterstützt wird. Die drückten schon gemeinsam die Schulbank bevor sie etwas später die ersten Mixtapes aufnahmen. Heute steht DaJuan allein auf der Bühne. Da er aber das einzige Feature auf dem neuen Album von Cro bildet, liegt die Vermutung nahe, dass sie „Meine Gang“ gemeinsam performen werden. Danach jettet, und das kann in diesem Zusammenhang sicherlich wortwörtlich genommen werden, Cro weiter nach Österreich, wo er um 15 Uhr unterstützt von SAM die Bühne betritt. Den Abschluss findet der #TagAmSee dann schließlich in good old Germany. Die Supports hier: Lary, die nicht nur seit ihrem 2013er Sommerhit „System“ in einiger Munde ist, sowie Genetikk. Zu zweiteren Maskenmännern muss an dieser Stelle wohl nicht viel gesagt werden. Klar ist, dass die Kombi dem Publikum vor Ort und an den Bildschirmen zu Hause ordentlich ein heizen wird, bevor Cro dann fürs große Finale in Konstanz einschwebt. Bildschirme zu Hause? Right. Einfach ab 20 Uhr den Livestream auf www.redbull.com/cro zum Konzert starten und ab geht der Panda.

Wem es draußen zu heiß ist und wer sich die Zeit bis zum Livestream-Start verkürzen möchte, dem sei der Foto-Ticker mit exklusiven Aufnahmen vom Event auf www.redbull.com/cro empfohlen. Außerdem war Cro vorab mit Falk Schacht im Interview und hat erzählt, was er sich so vom Tag erwartet.

Ob er und Psaiko wegen der Hitze in die Bühne in Badehose betreten werden? Das mit den Schwimmbuchsen wissen wir nicht, was wir aber wissen ist, dass „betreten“ der Bühne kaum das richtige Wort sein wird. In einem Interview sagte der Mann mit der Maske: „Ich flippe jetzt schon aus und Psaiko ist wie immer schlecht. Die Kumpels von Red Bull und ich haben lauter irre Sachen vor. Das wird die beste Release-Party der Welt!“

Livestream ab 20 Uhr auf: www.redbull.com/cro

Über den Autor

Sophie Krause Die 29jährige zugezogene Brandenburgerin mit Kodderschnauze und Speckgürtel-Dialekt, arbeitet nicht nur an der Fertigstellung ihres Romans, sondern schreibt auch mit großem Vergnügen über die Liebe an und in der Hauptstadt. Musik, Fashion, Party`s, Art - you name it.

Send this to a friend