Kling, Klong: The Machine Cast #46 by Martin Eyerer

04.6.2014
Fraugoldklee
Music, The Machine Cast

TMC#46-Martin Eyerer-Cover

Monat für Monat versuchen wir, die Musikredaktion von Dressed Like Machines, für euch den freshesten Sound und die heißesten aktuellen Tunes zu finden, die sich 2014 so in der Musikwelt tummeln. Sollte uns ein Artist dann richtig richtig gut gefallen, sind wir natürlich um so fröhlicher, wenn wir euch diesen im Rahmen eines unserer Podcasts aus der Reihe „The Machine Cast“ vorstellen können.

Einer dieser Artists ist der in Berlin lebende Stuttgarter DJ Martin Eyerer, seines Zeichens schon seit über 20 Jahren erfolgreicher DJ mit unzähligen Releases auf den Labels seiner Zunft und parallel dazu noch Labelchef von Kling Klong Records. Wenn ihr denkt, ihr kennt Kling Klong Records nicht, denkt mal an „Finder“ von Ninetoesklingelt’s? (inkl. Remix von Martin Eyerer)

martineyererUnd über Martin Eyerer gibt es an sich schon richtig viel zu erzählen: Im Jahre 2012, nach Jahren musikalischen Erfolgs – darunter unter Anderem goldene Schallplatten im Vereinigten Königreich und Australien – zog es den Elektrokünstler aus der Schönen im Süden in die Bundeshauptstadt. Dort eröffneten er und einige Kollegen in Spuckweiter der Spree und der großen Clubs wie Watergate, Kater Holzig oder des Berghains die Riverside Studios mit renommierten Kunden wie beispielsweise Pan-Pot oder Booka Shade. Die Kirsche auf dem Eisbecher: In seinem eigenen 100m²-Studio verwendet Martin Eyerer ein Amek M 3000 Mischpult, welches restauriert wurde und sich in den 70er Jahren im Besitz von Pink Floyd befand. Supergeil.

Martin Eyerer bewegt sich musikalisch fließend zwischen Techno, Minimal und Electronica und ist wahrlich einer der großen deutschen elektronischen DJs. Nach über 20 Jahren im Game und allein 21 12″-Platten zwischen 1999 und 2008 kann er darüber hinaus auf eine Erfahrung zurückblicken, wie sie wenige momentane DJs mitbringen. Doch ich will nicht zu sehr in die Tiefe gehen – Martin Eyerer muss man hören.

SHOW SOME ❤ FOR MARTIN EYERER:

✖ FACEBOOK: LINK

✖ SOUNDCLOUD: LINK

SHOW SOME ❤ FOR KLING KLONG RECORDS:

✖ FACEBOOK: LINK

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/153875325″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_artwork=true&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Über den Autor

Fraugoldklee Laura. 94er Baujahr. musikfanatisch. Keyboard Cat. Irgendwie liebt sie DAS. Überzeugte Gin Tonic-Trinkerin. Oder ein Weinchen vielleicht. Findet, dass die Welt aus lauter lustigen Dingen besteht, die betrachtet werden von lauter traurigen Menschen, die damit nichts mehr anzufangen wissen.

Send this to a friend