Schmuck, Taschen und Co: Accessoires-Trends im Sommer 2014

08.6.2014
Willy
Stuff

primarkt-taschen-primarkdeutschland

Accessoires sind absolute Allroundtalente, zaubern einen tollen Look und sorgen für einen stilsicheren Auftritt. Je nach Anlass lassen sie ihre Trägerin sportlich, romantisch oder chic erstrahlen. Die Must-Haves für den Sommer 2014 sind dabei so vielseitig, wie die Frauen selbst. Nur eines sind sie nicht: langweilig. Egal ob hochwertige Ledertaschen, knallige Statement-Ohrringe oder zarte Blütenspangen – die Sommertrends bestechen durch ihren farbenfrohen und frischen Look.

 

Hauptsache auffällig

Schmuckstücke in Roségold, Metallic und leuchtenden Farben setzen zu bunten Print- oder Uni-Outfits gekonnt modische Akzente und machen jeden Look sommertauglich. Statement-Ohrringe und große, aber filigran gearbeitete Ketten sind in diesem Jahr ein absolutes Must-Have. Zwischen Blüten, Perlen, Glitzersteinen und auffälligen Kunststoffanhängern findet jede Frau etwas Passendes. Extravagante Arm-Cuffs, Armspangen und bunte Reifen ersetzen zarte Bändchen. Wie bei den Klamotten hat der trendige Ethno-Look auch in der Schmuckabteilung Einzug gehalten.

 

Accessoires für die Frisur

Auf den Köpfen wird es im Sommer so romantisch wie schon lange nicht mehr. Aufwendig verzierte Spangen und Diademe zieren die edel frisierten Häupter. Das Haar wird mit Bändern und Reifen gebändigt und Blüten und Perlen dienen im offenen oder geflochtenen Haar als romantischer Hingucker. Wem die Auswahl an Haar-Accessoires im Handel nicht reicht, kann selbst kreativ werden und sich mit einfach Zutaten einen individuellen Kopfschmuck basteln.

 

 

Allroundbegleiter Handtasche

Ohne Tasche geht es nicht. Das zugleich stylishe und praktische Accessoire gehört auch in diesem Sommer in jeden Kleiderschrank und rundet Outfits zu verschiedensten Anlässen ab. Im Trend liegen bunte Farben, Pastelltöne und extravagante Fotodrucke. Gelb, Mint und Pink sind ebenso angesagt wie Erd- und Naturtöne. Daneben bestechen minimalistische Modelle im Farbklassiker Schwarz-Weiß. Quasten, Lederfransen, Blüten und Pailletten sorgen für detailverliebte Akzente. Die Liste der modischen Begleiter wird angeführt von:

 

  • Henkeltaschen
  • Unterarmtaschen
  • Clutches
  • großen Shoppingbags

 

Besonders stechen die hochwertig gearbeiteten Echtleder-Taschen von Fredsbruder hervor. Egal ob als Henkel- oder Schultertasche, Clutch oder Beutel präsentieren sich die Modelle in angesagten Farben je nach Geschmack schlicht oder aufwendig verziert. Infos zu Fredsbruder Taschen finden Interessierte auf der Website des Unternehmens oder in Onlineshops. Unabhängig von der jeweiligen Ausführung sollten wahre Fashionistas bei der Wahl einer stilsicheren Tasche auf hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung achten. Zu den Marken mit hohem Qualitätsanspruch gehören weiterhin Liebeskind, Coccinelle, Picard und Capoverso.

 

  • Tipp für wahre Trendsetter: Mit den Sommertrends feiert auch der Rucksack als alter Bekannter in neuem Design ein Comeback und erobert die Laufstege.

 

Modisch gestylt von Kopf bis Fuß

Für einen glanzvollen Auftritt gehören Sneaker, Loafer, Riemchenpumps und zarte Sandalen an die Füße. Mit einem farblich passenden Nagellack wird modisches Geschick bewiesen. Auffällige und große Sonnenbrillen schützen ihre Träger vor zu viel Sonne und sehen lässig aus. Besonders angesagt ist dieses Accessoire mit runden Gläsern. Und für kühlere Tage empfiehlt sich auch im Sommer das Lieblingsstück Loop: Egal ob mit Blumenmuster oder in Schwarz-Weiß – die Rundtücher sind in allen Farben und Materialien ein treuer Begleiter und werten schlichte Outfits nicht nur an lauen Sommerabenden mit nur einem Handgriff gekonnt auf.

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend