Sommeranfang mit Red Bull, Sizarr & Caribou – rum kommen oder einschalten!

21.6.2014
Sophie Krause
Allgemein, Music

red-bull-hosted-by-2013-berlin

Wie, Sommeranfang? Heute? Wetter ist scheiße! Nun mal nicht so aggressiv, bitte. Gerade kämpfen sich doch ein paar zaghafte Sonnenstrahlen durch die, ok, schon richtig, recht dicht behangene Wolkendecke. Aber Freunde, ist alles Sache der Einstellung und was man daraus macht. Und was man heute aus diesem wundervollen Tag macht, ist das: sich Sizarr, Brandt Brauer Frick und Caribou im Mauerpark live und für lau reinzuziehen. Es ist nämlich wieder Fete de la Musique und Berlin verwandelt sich zu einem einzigen, riesigen Musikfest. Von allen Ecken und Kreuzungen beschallt ein anderer Sound die Stadt. Die größten Boxen und das eindrucksvollste Line-up werden sich aber wohl in Prenzlberg finden, wo  die Red Bull Music Academy auch 2014 wieder ihren Beitrag an der Fete leistet und weiß, dass die Messlatte unglaublich hoch liegt. Im letzten Jahr verwandelten rund 20.000 Besucher den Mauerpark während der Auftritte von Modeselektor, Buraka Som Sistema und Schlachthofbronx bei bestem Sommerwetter zu einem riesigen DancefloorIst zu toppen, sagen wir. Auch bei eher mäßigen Wetter, behaupten wir. Denn das erwartet euch:

Bildschirmfoto 2014-06-21 um 13.50.32

Der kanadische Indie-Electronic-Musiker Daniel Victor Snaith aka Caribou spielt sein erstes Live-Set nach drei Jahren Berlin-Abstinenz. Im Oktober erscheint sein neues Album, es ist also zu erwarten, dass uns Caribou mit dem ein oder anderen neuen Song unterhalten wird. Dann ist da noch Jessy Lanza, die im letzten Jahr mit Junior Boy Jeremy Greenspan ihr Debütalbum veröffentlichte und den stimmlich weiblichen Part auf der RBMA Stage übernimmt. DJ Spinn & Taso reisen aus Chicago an, während sich die Indie-Entdeckung von 2012, Sizarr, und das Berliner “Avantgarde-Techno”-Projekt Brandt Brauer Frick als deutsche unter den internationalen Acts behaupten.

Ist ja alles gut und schön, aber Berlin ist leider zu weit weg? Easy. Denn auch an dich wurde gedacht! Pünktlich um 16 Uhr startet der RBMA Radio Stream vom Event und überträgt alle Konzerte als Tonspur zum Mitlauschen ins geliebte Internet. Klickste hier:

Ist also an alles gedacht? Lieber noch mal überprüfen! Regenponcho: check. Regenschirmchen: Check. Stabile Internetverbindung: Check. Badehose: ähm. Gudde Laune: Doppelcheck. Na dann, rinnjehaun und viel Spaß!

Die Running-Order:
16:00 DJ (live), 16:30 Sizarr (indie-pop), 17:40 Brandt Brauer Frick feat. Beaver Sheppard (live-techno), 19:00 Jessy Lanza (r&b-electro), 20:15 Caribou (indie-electronica), 21:30 DJ Taso(juke & footwork), 21:30 DJ Spinn (juke & footwork)

rbma_mauerpark_2014_poster

Über den Autor

Sophie Krause Die 29jährige zugezogene Brandenburgerin mit Kodderschnauze und Speckgürtel-Dialekt, arbeitet nicht nur an der Fertigstellung ihres Romans, sondern schreibt auch mit großem Vergnügen über die Liebe an und in der Hauptstadt. Musik, Fashion, Party`s, Art - you name it.

Send this to a friend