Flotter Dreier: Can you #OwnTheHoop?

09.7.2014
wolfenwax
Video

ownthehoop_intro_ger

Eins war mir, spätestens nach dem letzten Wachstumsschub in der Pubertät, klar: Aus dir wird kein NBA-Star mehr. Mit meinen riesenhaften 1,73m entschied ich mich dann doch dafür, Basketball nur noch in Form von Videospielen zu genießen und bereue diesen Schritt keine Minute lang.

Doch dass die Größe beim Basketball nicht immer das ausschlaggebende Kriterium sein muss, stellt Foot Locker mit seiner diesjährigen Three-Point-Challenge klar. Denn anstatt von muskelbepackten Hünen (die natürlich auch liebend gerne teilnehmen dürfen) stehen hier Technik, Einfallsreichtum und Skill im Mittelpunkt.

Das Prinzip ist einfach: Wirf auf dem Basketballcourt deines Vertrauens einen Dreier und filme den ganzen Spaß. Lade dein Video dann entweder via Twitter (Vine) oder Instagram hoch, tagge es mit #OwnTheHoop und challenge einen beliebigen deiner Freunde via @Markierung, es dir gleichzutun! Alle spektakulären Dreier werden angenommen, den Werfern steht jedoch frei, die Jury mit besonders coolen Vorstellungen − ob beim Wurf oder beim anschließenden Zelebrieren − zu überraschen. Weitere Infos findet ihr hier.

Denn die besten Three-Point-Werfer der Challenge nehmen am großen Foot Locker Three-Point Contest Finale im September in Madrid teil und haben damit die Chance auf den alles zerberstenden Hauptgewinn: Einen Trip zu einem NBA-Match in New York City! Für alle Basketballbegeisterten ist die Teilnahme quasi ein Muss.

Neben der Online-Anmeldung können sich Teilnehmer, die etwas internationaler unterwegs sind, auch noch auf den Events der korrespondierenden Foot Locker Tour für den Contest qualifizieren, die bis zum großen Finale noch in London (26. Juli) und Paris (6. September) stattfinden.

In der untenstehenden Playlist könnt ihr euch schon einmal für euren Dreier inspirieren lassen. Go for it, #OwnTheHoop!

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend