Spiel, Satz und Sieg: Lorde – Tennis Court (Diplo’s Andre Agassi Remix)

23.7.2014
wolfenwax
Music

diplo-lordee

Unabhängig, welcher Musikrichtung er sich annimmt, eine Produktion oder ein Remix aus den Fingern von Beatgenie und Großmeister Diplo ist an sich immer eine sichere Bank. Seien es perfekte Reggae-Tunes für Snoop Lion, EDM-Eskalationen in bester MajorLazer-Manier oder eben Remixe für aktuelle Pop-Größen, der werte Mr. Pentz weiß einfach, was er tut.

Nachdem bereits Flume mit seinem Remix für „Tennis Court“ von Lorde bereits alle Erwartungen übertroffen hat – neun Millionen Plays and counting – hat sich nun also auch Mastermind Diplo des Tracks angenommen und diesem seinen Stempel aufgedrückt. Besonders die neue, markante Bassline im Intro hat es mir sofort angetan und bildet den Auftakt für einen intelligent produzierten, in sich perfekt stimmigen und dabei die Stärken des Originals nicht vernachlässigenden Remix. Ein unaufdringlicher, leichter Trap-Sound, der perfekt den Spagat zwischen Diplo und Lorde schlägt. Dope!

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/159665588″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]

via Run The Trap

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend