11-jährige ehemalige Krebspatientin entwickelt Chemotherapie-Tasche

08.8.2014
Willy
Allgemein

1407464223-0

Im Alter von 8 Jahren wurde bei der kleinen Kylie Simonds Krebs diagnostiziert. Diesen überstand das Mädchen aus Connecticut aber und hat während ihrer Leidenszeit an etwas getüftelt, was sehr toll ist.

“I used to have to use the I-V poles and I always tripped over all the wires,” she said. “It was hard to walk around, and I always had to have someone push it for me because I was kind a weak when I was in chemo.”

1407464223-1

Letztendlich ging es ihr darum etwas zu erfinden, was den Transport der notwendigen Mittel zur Durchführung der Chemotherapie erleichtert. Jetzt versucht sie dafür Geld zu sammeln, um das ganze in die Praxis umzusetzen. Dazu hier noch ein Video:

via Neatorama

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend